Hersteller: -TS Teleskope
Art.Nr.: IN152OTA

EUR 1.099,00UVP EUR 1.299,00Sie sparen 15.4% (EUR 200,00)


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 45,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 1 Stück auf Lager





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
Der TS RFT-152 mm f/5,9 Rich-Field-Linsenteleskop
Dieser Refraktor ist eine großartige Alternative zu normalen Achromaten. Der Refraktor bietet Ausstattungsmerkmale, die man normalerweise in dieser Klasse vergeblich sucht.
Eines der besten achromatischen Objektive. In Japan wird dieser Refraktor unter dem Namen Nerius sogar als Halbapo verkauft. Die Gläser des 2-elementigen Objektives sind K9 und F4. Es ist also ein Achromat nach Fraunhofer, aber mit einer sehr guten sphärischen Aberration.
Ein 2,5"-Zahnstangen-(Rack-and-Pinion)-Okularauszug mit vielen Hilfsgewinden, der sogar den Anschluss der TS Vollformatkorrektoren ermöglicht.
Der Refraktor ist noch transportabel. Durch die einschiebbare Taukappe hat das Teleskop eine Transportlänge von nur 800 mm und damit Platz auf jeder Rückbank.



Die Anwendungsbereiche des TS 152-mm-Refraktors:
Mond und Planeten: Die Aufnahme links wurde von Stefan Schimpf durch den TS 152-mm-Refraktor gemacht. Klicken Sie auf das Bild für maximale Auflösung. Mit geeigneten Filtern können Sie den Kontrast und die Schärfe noch steigern.
Beobachtung von Nebeln, Sternhaufen und Galaxien: Die große Stärke des Refraktors ist die Großfeldbeobachtung. Kontrast und Schärfe sind in diesem Einsatzbereich mit der eines Apos vergleichbar.
Deep-Sky-Astrofotografie: Auch das können Sie mit diesem Refraktor machen. Geeignete Feldkorrektoren bieten wir an. Wir empfehlen aber Filter, die den Farbfehler reduzieren, wie Schmalbandfilter oder H-Alpha-Filter.
Naturbeobachtungen: Durch Verwendung eines 45°-Amiciprismas erhalten Sie beim Blick durch das Okular ein korrekt orientiertes Bild bei angenehmem Einblick. Auch hier sind entsprechende Filter hilfreich.




Das 152-mm-f/5,9-Objektiv des TS-Refraktors

Viele Sternfreunde sind überrascht, wenn sie zum ersten Mal durch diesen Refraktor beobachten. Der Farbfehler, der sich als blauer Saum um helle Sterne oder Mondkrater abbildet, ist kaum zu sehen.

Als Glasmaterialien werden K9 und F4 verwendet. Das Objektiv ist sehr präzise gefertigt, so daß selbst bei hohen Vergrößerungen das Bild kaum Farbfehler zeigt.

Selbstverständlich haben beide Linsen auf den Oberflächen eine Breitbandmultivergütung. Das Objektiv ist ein einer justierbaren und temperaturkompensierten Aluminiumzelle gefasst.

Das Objektiv ist als visuelles Objektiv konstruiert, die beste Korrektur zeigt es also grünen Bereich des sichtbaren Spektrums, wo auch das menschliche Auge am empfindlichsten ist. Deshalb wird bei der Beobachtung die die Farbkorrektur und auch die sphärische Korrektur sehr gut sein, für ein achromatisches Objektiv.

Der 2,5"-Okularauszug

Ein lichtstarker Refraktor macht keinen Sinn ohne einen vernünftig dimensionierten Okularauszug. Ein 2"-Auszug würde notgedrungen eine Randabschattung verursachen, da das relativ enge Auszugsrohr den Strahlengang abschattet.

Der Zahntriebauszug des TS 6"-Refraktors hat einen großen freien Innendurchlass bei einem Verstellbereich von 100 mm. Für eine feinfühlige Scharfstellung steht eine 1:11-Mikrountersetzung zur Verfügung.

Über das M68-Innengewinde können Sie auch Schraubadaptionen für Astrofotografie anbringen. Passende Adapter finden Sie im Zubehörbereich. 2"-Zubehör wird durch eine effektive Ringklemmung perfekt auf der optischen Achse geklemmt "fast wie geschraubt".

Technische Informationen:
Teleskop-Service hat viele hilfreiche Informationen zu Refraktoren gesammelt und in deutscher Sprache als PDF-Datei zur Verfügung gestellt: refraktoren.pdf
Teleskoptyp:Refraktor
Öffnung:152 mm - 6"
Brennweite:900 mm
Öffnungsverhältnis:f/5,9
Objektiv:2-elementiges Objektiv mit K9- und F4-Glas
Anschluss Okularseite:M68x1-Innengewinde, 2" und 1,25"
Backfokus:ca. 149 mm ab der 2" Steckhülse und ca. 174 mm ab dem M68-Gewinde
Tubusdurchmesser:155 mm
Taukappendurchmesser:186 mm
Anschlussgewinde Objektiv an Tubus:M156x1-Außengewinde an der Objektivzelle
Adapter von Tubus zu Fokussierer:M109x1 innen, M95x1 innen
Tubusabmessungen (mit Griff):L=805 mm, B=190 mm, H=230 mm
Tubusgewicht:8,5 kg
Refraktor Optischer Tubus
CNC-Schellen mit Tragegriff
GP-Level-Prismenschiene
Sucherschuh am Auszug

Erste visuelle Erfahrungen mit dem TS 152mm Refraktor - Sternwarte Lübeck:

Am Dienstag wollten wir den Refraktor an der Sternwarte Lübeck am künstlichen Stern und mit dem Refraktorjustierokular testen.
Die Justierung haben wir noch an der Sternwarte getestet. Ergebnis: perfekte Justierung! Da der Himmel aufriss, führen wir zum unserem Beobachtungsplatz am Ratzeburger See und testeten nun unter Realbedingungen.
Ich hatte zwei Kollegen mit, einen Astrofotografen der von seinen 5" StarFire Refraktor verwöhnt ist und einem visuellen Beobachter der vom 16" Dobsen verwöhnt ist. Allerdings wurde mit guten Okularen und Filtern getestet (Nagler 31 ,20, 5 und Panoptic 41, UHC Lumicon, H-Beta ICS, OIII Astronomik). Testobjekte M45, Nordamerika und Pelikannebel, Cirrusnebel, Rosettennebel, M42 und Californianebel ,M81 und 82.( Himmel war zwar gut aber nicht Perfekt) Ich sage nur so viel, allen blieb der Mund offen stehen und den Refraktor seht Ihr, außer er muss mal repariert werden, nie wieder! First Light mit Bravur bestanden! Perfekte Sternabbildung auch am Rand vom 31mm Nagler und 41mm Panoptic. Der Cirrusnebel mit feinsten Strukturen wie auf einem SW Foto. Strukturen im Nordamerikanebel usw.

Ralf Biegel, Sternwarte Lübeck


Deep Sky Fotografie mit dem TS 152mm f/5,9 Refraktor:

Aufnahme: CED 214 von Matteo Morino (Italien)

Trotz des Farbfehlers, der für einen lichtstarken Refraktor, der kein Apo ist, typisch ist, ist der TS Refraktor hervorragend für Astrofotografie geeignet. Gegen den Farbfehler helfen entsprechende Filter, wie H-Alpha Pass Filter, RGB Filter, Linienfilter ... Die hohe Lichtstärke von f/6 ermöglicht auch den Einsatz von starken Filtern.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich auch die Ebnung des Bildfeldes. Durch den großen 3" Auszug bietet der Refraktor ja ein gigantisches und voll ausgeleuchtetes Bildfeld. Mit unserem 2,5" Bildfeldebner und unserem 2,5" Off Axis Guider ist dann Astrofotografie auf hohem Niveau möglich, wie es die nebenstehende Aufnahme beweist (Klicken Sie auf die Aufnahme, um zur vollen Auflösung zu gelangen).

Aufnahmedaten:
Teleskop: TS Refraktor 152mm f/5,9
Bildfeldebnung: TS 2.5" Flattener
Nachführung: TS 2.5" Off Axis Guider
Filter: Schmalband Nebelfilter




Vergleich zu anderen Teleskopen - was kann der TS 152mm Refraktor:
Freilich, dieses Teleskop ist KEIN APO, auch kein ED, aber er bietet eine bessere Farbkorrektur als ein normaler Achromat. Die Farbkorrektur entspricht etwa der eines klassischen achromatischen Refraktors mit gleicher Öffnung, aber mit dem Öffnungsverhältnis von f10.

Vergleich mit dem EVOSTAR 120 ED Refraktor von Skywatcher:

Der Skywatcher 120mm ED hat weniger Farbe als der 152mm TS Refraktor. Der Unterschied ist hauptsächlich an Mond und Planeten zu sehen. Ohne zusätzlichen Filter ist die Detailerkennung vergleichbar. Das Bild im TS Refraktor ist heller. Wenn zum Beispiel der Baader Semi-Apo Filter verwendet wird, zeigt der TS 152mm Refraktor mehr Details.

Vergleich mit den achromatischen 150mm Refraktoren von Skywatcher:

Dieser Vergleich ist besonders spannend, weil die Teleskope praktisch gleiche Öffnungen haben. Hier kann der TS 152mm Refraktor durch die Ohara Gläser punkten.

Selbst im direkten Vergleich zum Skywatcher Evostar 150mm f/8 Refraktor hat der TS 152mm f/5,9 weniger Farbfehler. Die Detailerkennung an Mond und Planeten ist besser und die Sterne haben weniger Farbsaum. Noch extremer ist der Unterschied natürlich um Skywatcher Startravel 150mm, der bereits ab ca. 70fach einen deutlichen Farbfehler zeigt.

Zudem ist die Abschattung durch das 2" Auszugsrohr beim Startravel 150 deutlich zu sehen. Das Bild wirkt dunkler als beim TS 152mm Refraktor, weil das Auszugrohr die Öffnung auf gefühlte 130mm reduziert.


Sonnenfotografie mit dem TS 152 mm f/5,9 Refraktor:

Aufnahme: Sonne von Stéphane Langlois (Frankreich)

Aufnahmedaten:
Teleskop: TS Refraktor 152 mm f/5,9
Sonnenfilter: Herschelkeil
Zusatzfilter: Baader Solar Continuum
Kamera: ZWO ASI1600MM


Aufnahme: Sonne in Kalzium K von Stéphane Langlois (Frankreich)


Aufnahmedaten:
Teleskop: TS Refraktor 152 mm f/5,9
Sonnenfilter: Herschelkeil
Linienfilter: Kalzium K-Linie
Kamera: ZWO ASI1600MM




Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Barlow / Reducer

TSB22

TS-Optics TSB22 2fach-Barlowlinse, 2 Zoll - ED Element - BIG BARLOW

TS-Optics TSB22 2fach-Barlowlinse, 2 Zoll - ED Element - BIG BARLOW

  • Sofort versandfähig

EUR 109,90UVP EUR 129,00Sie sparen 14.8% (EUR 19,10)

%

Bücher

Fotografisches Zubehör

TSFA2

TS-Optics Fokaladapter von 2 Zoll auf T2-Gewinde

TS-Optics Fokaladapter von 2 Zoll auf T2-Gewinde

  • Sofort versandfähig

EUR 29,90UVP EUR 34,90Sie sparen 14.3% (EUR 5,00)

%

Justage & Reinigung

TSMF27

TS-Optics Optical Soft Microfaser Reinigungstuch

TS-Optics Optical Soft Microfaser Reinigungstuch

  • Sofort versandfähig

EUR 5,99UVP EUR 7,95Sie sparen 24.7% (EUR 1,96)

%

Okulare

TSWA32

TS-Optics 32 mm 2" - 70° Weitwinkelokular

TS-Optics 32 mm 2" - 70° Weitwinkelokular

  • Sofort versandfähig

EUR 124,90UVP EUR 139,00Sie sparen 10.1% (EUR 14,10)

%

Okularseitiges Zubehör

TSND09

TS-Optics 1,25" Graufilter und Mondfilter mit 12,5 % Durchlass

TS-Optics 1,25" Graufilter und Mondfilter mit 12,5 % Durchlass

  • Sofort versandfähig

EUR 22,87UVP EUR 24,90Sie sparen 8.2% (EUR 2,03)

%

Schutz und Transport
%

TSBAG120

TS-Optics gepolsterte Tragetasche XXL mit Innentrennung L=121 cm

TS-Optics gepolsterte Tragetasche XXL mit Innentrennung L=121 cm

  • Sofort versandfähig

EUR 99,98UVP EUR 119,00Sie sparen 16% (EUR 19,02)

%

Sucher & Zubehör
%
%

Zenitspiegel & Prismen

Bewertungen

Geschrieben von Jeffrey Gittleson
am 2020-04-30

If you want a deep view, with beautiful pinpoint stars, but a huge apo isn´t in the budget, this is the one to buy. Quality is a solid A, as well as the optical figure. Yes theres color, but it´s less than expected, and the field is quite flat for a 152 f5.9. Used for its designed purpose, it´s a real great buy!

Geschrieben von ALEKSEY VISOTSKIY
am 2017-04-21

"Very good telescope! Best optics, exellent quality!"