Hersteller: -TS Teleskope
Art.Nr.: APO130F7-DEL

EUR 2.499,00UVP EUR 2.799,00Sie sparen 10.7% (EUR 300,00)


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 45,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
Photoline 130-mm-f/7-EDT-Deluxe-Apochromat - ein Refraktor ohne Kompromisse

Der 130-mm-f/7-Apo-Triplettrefraktor ist mit einem der besten Objektive seiner Klasse ausgestattet. Für das Apo-Element kommt das bewährte FPL53 von Ohara (Japan) zum Einsatz. Das farbreine Objektiv ist in einer temperaturkompensierten Fassung gelagert, die auch Minusgrade ausgleicht. Das leistungsstarke Objektiv ist gerade bei Astrofotografen sehr populär, so daß wir diesen Apo nun auch mit dem großen 3,7"-RAP-Auszug anbieten. Damit können auch CCD-Kameras mit großen Sensoren verwendet werden und mit allen gängigen Korrektoren auch für Vollformat.

Vorteile und Ausstattungsmerkmale des PHOTOLINE 130-mm-F7-Deluxe-Apo:
Triplettobjektiv mit Luftspalt - Apo-Element aus FPL53 von Ohara
Temperaturkompensierte, voll justierbare Fassung
3,7"-RAP-Photoline-Zahntrieb-Okularauszug mit Untersetzung - trägt Zubehör bis 8 kg, mit 360°-Rotation
Stabiler Aluminiumtubus mit Innenblenden gegen Streulicht
Praktischer Tragegriff und EQ5-Level-Prismenschiene auf der einen und eine Losmandy-Level-Prismenschiene auf der anderen Seite
100 mm langes Abstandsstück zwischen Auszug und Tubus mit beidseitigem M123x1-Gewinde verschraubt

Der 3,7"-RAP-Okularauszug - kugelgelagert:

Ein Highlight des Teleskopes ist sicherlich der moderne "Rack-And-Pinion"-Auszug mit Zahntriebverstellung und Kugellagerung. Der groß dimensionierte Auszug ermöglicht auch die Verwendung von Vollformat- und Großformatkameras ohne Abschattung, natürlich mit den geeigneten Korrektoren.
Verstellung über Zahntrieb - keine Friktion - kein Nachgeben wie beim Crayford-Auszug.
Innenblenden gegen Reflexe
Freier Durchmesser: 102 mm
Verstell Bereich des Auszugsrohres: 100 mm
360°-Rotation für optimale Wahl des Bildfeldes
Selbstzentrierende 2"- und 1,25"-Adapter für korrektes Klemmen auf der optischen Achse.
Anschlussgewinde für Foto-Adaptionen: M100x1-Innengewinde, M92x1-Innengewinde, M68x1-ZEISS-Level-Innengewinde und natürlich 2"- und 1,25"-Steckhülse
Der Arbeitsabstand ist optimiert für alle gängigen Korrektoren und auch für die visuelle Beobachtung.
Binokularansätze mit 2"-Zenitspiegel können ohne Glaswegausgleich verwendet werden, es braucht nur der 100 mm lange Abstandshalter entfernt werden.

Empfehlenswerte Astrofotografiekorrektoren für den PHOTOLINE Apo:

TSFLAT3 - Großformatkorrektor ohne Veränderung der Brennweite
Der Korrektor passt direkt an das M92x1-Innengewinde des Okularauszuges.
Der empfohlene Arbeitsabstand ist 103 mm.
Mit im Lieferumfang enthalten ist eine Reduzierung auf M48-(2"-Filtergewinde. Von diesem Gewinde aus sind es 55 mm bis zur optimalen Position des Kamerasensors - ideal für DSLR-Kameras.

TS 0,79x PHOTOLINE Brennweitenreduzierung und Korrektor - TSRED379
Der Korrektor passt direkt an das M68-Anschlussgewinde des Okularauszuges
Die Brennweite wird auf 719 mm reduziert, das Öffnungsverhältnis verbessert sich auf f/5,53
Empfohlener Abstand ab dem M48-Anschlussgewinde des Korrektors zum Chip: 55 mm
Der PHOTOLINE Reducer ist für Kameras mit Vollformatsensoren oder kleiner geeignet.


So übergeben wir den Apo dem Sternfreund:
Jeder einzelne APO wird vor dem Einlagern in unserer Technik überprüft, um eine gleichbleibend hohe Produktqualität zu garantieren.
Die Mechanik wird getestet, der Okularauszug wird optimal eingestellt.
Das Objektiv wird kosmetisch überprüft und gereinigt. Zudem wird überprüft, ob alle Konterschrauben korrekt angezogen sind. Oft lockern sich diese beim Transport.
Die Optik wird kollimiert und das Ergebnis wird auf der optischen Bank überprüft. Das Teleskop bekommt eine Seriennummer.
Es wird ein kompletter Sterntest erstellt, der dem Teleskop beiliegt (Sternaufnahmen und Ronchiaufnahme auf der optischen Bank in Autokollimation)
Erst danach werden die Teleskope dem Lager übergeben und für den Versand vorbereitet.

Mit diesem Teleskop erzielte astrofotografische Ergebnisse auf Astrobin
Hier finden Sie einige Astrofotografien, die mit diesem Teleskopmodell gemacht wurden: Link zu Astrobin
Technische Informationen
Teleskop-Service hat viele hilfreiche Informationen zu Refraktoren gesammelt und in deutscher Sprache als PDF-Datei zur Verfügung gestellt: refraktoren.pdf
Objektivdurchmesser:130 mm
Brennweite:910 mm
Öffnungsverhältnis:f/7
Objektivtyp:S-FPL53-Triplett-Apochromat mit Luftspalt
Vergütung:Multivergütung auf jeder Glas-Luft-Fläche
Auszug:3,7"-RAP-Photoline-Auszug mit Mikro-Untersetzung und Zahntriebverstellung
Tragkraft des Auszugs:8 kg
Gewicht des optischen Tubus:10,3 kg
Tauschutzkappe:ausziehbar, 169 mm Durchmesser
Tubusdurchmesser:140 mm
Anschlußgewinde an der Auszugseite:M92x1- und M68x1-Innengewinde und 2"/1,25"-Steckhülsen
Anschlußgewinde am Tubus zum OAZ:M136x1 innen, 8 mm tief
PHOTOLINE 130-mm-f/7-Apo
3,7"- RAP-Photoline-Auszug mit 2"- und 1,25"-Adapter
CNC-Rohrschellen mit Losmandy-Level Prismenschiene
Tragegriff mit Hilfsgewinden
Sucherschuh
TS Optiktest

Mit diesem Teleskop erzielte astrofotografische Ergebnisse auf Astrobin
Hier finden Sie einige Astrofotografien, die mit diesem Teleskopmodell gemacht wurden: Link zu Astrobin

Aktuelle Bilder unseres Kunden Pierre Gatzki als Beispiele

Objekt: M1, Crabnebel
Datum: 15.12.2018
Belichtung: 10x 180 s = 1800 s, dazu Dark und Flat
Optik: TS-Optics PHOTOLINE 130 mm f/7 Apo
Korrektur: TS-Optics PHOTOLINE 3" 0,79x Reducer und Korrektor
Kamera: Atik Horizon colour CMOS


Objekt: M42, Orionnebel
Datum: 29.01.2019
Belichtung: 15x 180 s = 2700 s, dazu Dark und Flat
Optik: TS-Optics PHOTOLINE 130 mm f/7 Apo
Korrektur: TS-Optics PHOTOLINE 3" 0,79x Reducer und Korrektor
Kamera: Atik Horizon colour CMOS

Herzliche Glückwünsche zu den gelungenen Aufnahmen!


Ein schönes Sonnenbild unseres Kunden Stephane Langlois

Objekt: Sonne im Ca-K-Licht
Fotograf: Stephane Langlois
Datum: 20.03.2022
Optik: TS-Optics PHOTOLINE 130 mm f/7 Apo (APO130F7-DEL)
Lichtabschwächung: Baader Herschelkeil
Filter: Baader K-Line Filter
Kamera: ZWO ASI1600MM

Herzliche Glückwünsche zu dieser faszinierenden Sonnenaufnahme!


Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Fotografisches Zubehör
%
%

Montierungen

Okulare

Schutz und Transport
%

TSBAG132

TS-Optics Tragetasche mit extra dicker Polsterung - L=132 cm

TS-Optics Tragetasche mit extra dicker Polsterung - L=132 cm

  • Sofort versandfähig

EUR 109,98UVP EUR 129,00Sie sparen 14.7% (EUR 19,02)

%

Sucher & Zubehör

Zenitspiegel & Prismen

Bewertungen

Geschrieben von GEORGES ROY
am 2022-02-03

"Pas encore utilisé à cause des conditions météo Donc je ne peux pas juger pour l´instant"

Geschrieben von Gerald Walters
am 2017-02-09

"excellent product. very good engineering"