Hersteller: -TS Teleskope
Art.Nr.: TSCFAPO130

EUR 2.945,00UVP EUR 3.498,00Sie sparen 15.8% (EUR 553,00)


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 45,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
  • FAQ..
TS CF-APO 130/910 mm FPL55-Triplet-Apochromat
Der farbreine 130-mm-Apo ist für die visuelle Beobachtung und für die Astrofotografie gleichermaßen sehr gut geeignet. Die Abbildung ist dank des FPL55 APO-Elementes erstklassig und in der Praxis nicht mehr von den weltbekannten LZOS-Objektiven aus Russland zu unterscheiden.

Der Apo ist mit ca. 11 kg Gewicht noch transportabel und wird von Montierungen der EQ6-Klasse oder Losmandy G-11-Klasse gut getragen.

Das Objektiv des 130-mm-Apos:
Das Tripletobjektiv mit 130 mm Öffnung und 910 mm Brennweite erfüllt die Kriterien eines Vollapos. Selbst bei Vergrößerungen um 450fach ist die Abbildung frei von störenden Farbfehlern. Auch helle Sterne werden auf Astrofotos ohne störenden Blausaum dargestellt.

Das APO-Element besteht aus FPL55, welches mit dem bekannten FPL53 vergleichbar ist. Ein weiteres Sonderglas unterstützt die Farbkorrektur. Das Tripletobjektiv mit Luftspalt ist voll justierbar. Jede optische Glas-Luft-Fläche ist multivergütet. Das Objektiv ist in einer temperaturkompensierten, justierbaren Fassung.

Der photographische 3,7"-Rack&Pinion-Auszug:
Der große Auszug ist optimiert für die Fotografie und verträgt eine Zuladung bis 8 kg. Die Verstellung des Auszugsrohres erfolgt über Zahntrieb. Für den Auszug bieten wir auch eine motorische Scharfstellung an. Für verschraubte Adaptionen stehen Ihnen mehrere Innengewinde zur Verfügung. Der Auszug bietet zusätzlich eine 360°-Rotation für die Wahl des richtigen Bildausschnittes.

Variabler Arbeitsabstand für alle Anwendungsbereiche
Der großzügige Arbeitsabstand von 140 mm ab der 2"-Steckhülse ist für fast alle Anwendungsbereiche geeignet. Durch ein herausnehmbares Segment zwischen Auszug und Tubus kann der Abstand sogar auf 240 mm erweitert werden. Damit können zum Beispiel binokulare Ansätze ohne zusätzlichen Wegausgleich verwendet werden.

Astrofotografie mit dem Apo
Um die optimale Abbildung im Feld zu erreichen, wird ein Korrektor benötigt. Der Korrektor wird direkt an das M92-Gewinde des Apos geschraubt. Wir empfehlen zwei Korrektoren, beide sind für Kameras bis Vollformat geeignet.
TSCFRED130 - 0,8x-Korrektor

Der Korrektor ist extra für diesen APO gerechnet. Er reduziert die Brennweite auf 728 mm und verbessert das Öffnungsverhältnis auf f/5,6.
TSFLAT3 - 1,0x-Korrektor

Der Korrektor bietet maximale Ausleuchtung. Er verändert die Brennweite und das Öffnungsverhältnis nicht.

Video
TS hat ein Video (Englisch, mit Untertiteln auch in Deutsch) zu den CF-Apos erstellt:



Mit diesem Teleskop erzielte astrofotografische Ergebnisse auf Astrobin
Hier finden Sie einige Astrofotografien, die mit diesem Teleskopmodell gemacht wurden: Link zu Astrobin

Technische Informationen
Teleskop-Service hat viele hilfreiche Informationen zu Refraktoren gesammelt und in deutscher Sprache als PDF-Datei zur Verfügung gestellt: Refraktoren
Öffnung:130 mm
Brennweite:910 mm
Öffnungsverhältnis:f/7
Objektiv:Multivergütetes APO Tripletobjektiv mit zwei Sondergläsern
Tubus:CNC Metalltubus
Auszug:3,7" RPA kugelgelagerter Auszug mit Mikro-Untersetzung und Zahntriebverstellung
Arbeitsabstand:ca. 140 mm
Verlängerungshülse zwischen Auszug und Tubus:M124x1 Gewinde mit 100mm Länge und 1,5 mm Hinterschnitt beim 8 mm Außengewinde
Okularseitige Anschlüsse:M92x1 Innengewinde, M82x1 Innengewinde, M63x1 Innengewinde, 2" und 1,25"
Tauschutzkappe:Ausziebar
Länge mit eingefahrener Taukappe:85 cm
Länge mit ausgefahrener Taukappe:95 cm
Durchmesser Taukappe:169 mm
Durchmesser Tubus:141 mm
Gewicht:11 kg
130 mm f7 APO Refraktor mit Metalltubus
Staubschutzkappen
CNC Schellen mit Tragegriff
Losmandy Level Prismenschiene
Transportkoffer
Zertifikat

Mit diesem Teleskop erzielte astrofotografische Ergebnisse auf Astrobin
Hier finden Sie einige Astrofotografien, die mit diesem Teleskopmodell gemacht wurden: Link zu Astrobin

Frage:
Passt der EAF Motorfokus an die CF Apos von Teleskop-Service??

Antwort von Teleskop-Service:
Der EAF passt direkt ohne Zusatzadapter an die Okularauszüge der CF Apos.


Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Fotografisches Zubehör
%

Montierungen

C401A1

iOptron CEM40 Center Balance GoTo Montierung mit Stativ und iPolar Polsucher

iOptron CEM40 Center Balance GoTo Montierung mit Stativ und iPolar Polsucher

  • Sofort versandfähig

EUR 2.499,00UVP EUR 2.693,00Sie sparen 7.2% (EUR 194,00)

%

Okulare
%

Okularseitiges Zubehör

Sucher & Zubehör

Bewertungen