Hersteller: Skywatcher
Art.Nr.: EvostarED80

EUR 719,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager





Bewertung: 4.6 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
Skywatcher EVOSTAR ED80 Pro - ED-Apo 80/600 mm - optischer Tubus - Black Line
EVOSTAR ED Refraktoren von Skywatcher bieten eine sehr gute Leistung in nahezu jedem Bereich der Beobachtung und Fotografie. Die Abbildungsqualität dieser Geräte setzt in dieser Klasse Maßstäbe. Im Objektiv kommt das "Extra-Low-Dispersion" FPL53 von Ohara (Japan) zum Einsatz. Dieses Glas erlaubt, zusammen mit einem passenden Glas von Schott, eine Korrektur des Farbfehlers auf ein nicht mehr störendes Minimum. Das Ergebnis sind kontrastreiche und scharfe Beobachtungen und Fotografien.

Besonders elegantes Design: Nicht nur der Blick durch das Teleskop begeistert, der Refraktor selbst überzeugt durch ein elegantes Finish. Der Tubus selbst ist in einem edel schimmernden Schwarz gehalten, der Auszug, die Schellen und die abnehmbare Tauschutzkappe kommen in einem kontrastierenden Weißton.

2"-Crayfordauszug: Eine Besonderheit der EVOSTAR ED-Refraktoren ist der stabile Crayford-Auszug. Dieser erlaubt feinfühliges Scharfstellen auch für Astrofotografie. Die 1:11-Untersetzung für ein noch genaueres Scharfstellen ist im Lieferumfang enthalten.

Leistungsstarkes Teleobjektiv
Die Abbildungsleistung des Refraktors an sich ist schon sehr gut. Mit dem TS Bildfeldebner TSFLAT2 wird aus dem ED ein wirklicher Spezialist für Astrofotografie mit ausgezeichneter Schärfe über das gesamte Feld und einer optimalen Ausleuchtung.

Hier geht es zum TS Flattener

Mit diesem Teleskop erzielte astrofotografische Ergebnisse auf Astrobin
Hier finden Sie einige Astrofotografien, die mit diesem Teleskopmodell gemacht wurden: Link zu Astrobin
Öffnung:80 mm
Brennweite:600 mm
Öffnungsverhältnis:f/7,5
Grenzgröße visuell:12m2
Auflösung:1,45"
Glaspaarung:FPL53 (Ohara, Japan) + Schott Kronglas
Okularauszug:Crayford mit Mikro-Untersetzung 1/11 und Adapter 2" auf 1,25" und T2
Anschluss Kameraseite:M56x1 Außengewinde
Tubusgewicht:2,5 kg
Tubuslänge:62 cm
Tubusdurchmesser:100 mm
Durchmesser Taukappe:115 mm
ED 80/600 mm mit 2" Crayford Okularauszug mit Untersetzung
Rohrschellen und Prismenschiene
2" Zenitspiegel
2" LET Okular 28 mm
8x50 Sucher mit Halter
Aluminiumkoffer

Mit diesem Teleskop erzielte astrofotografische Ergebnisse auf Astrobin
Hier finden Sie einige Astrofotografien, die mit diesem Teleskopmodell gemacht wurden: Link zu Astrobin

IC 1396 - die große Gasblase im Cepheus ... Bildautor: Wolfgang Ransburg
Mit der Kamera EOS 20DA durch den Skywatcher ED 80/600
Wenn Sie mit dem Gerät fotografieren wollen, können wir Sie gerne beraten, wir haben auch praktische Erfahrung.






Orionnebel - Bild unseres Kunden Simon Krull
Der Orionnebel ist ein Emissionsnebel im Sternbild Orion und besteht aus den Einzelobjekten M 42 (im Süden) und M 43 (im Norden), auch als NGC 1976 bzw. 1982 bekannt.


Aufnahmedetails:

Verschiedene Belichtungszeiten, um ein HDR anzufertigen 11s / 1Min / 10Min, Total = 8h 6min
41x Biasframes 60x Flatframes
Canon EOS 60D mod. ISO 400
Skywatcher Evostar 80/600 APO Refraktor
x0.85 Reducer / Flattener
AZ-EQ6 Montierung
MGEN Autoguider, Dithering aktiv




Empfohlenes Zubehör




Allgemeines Zubehör

SKFOCR2

Skywatcher Dual-Speed 2" Refraktorauszug # 20171

Skywatcher Dual-Speed 2" Refraktorauszug # 20171

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 279,90


Alternativen zu diesem Produkt - Empfehlung von TS

TSAPO80F7

TS-Optics Doublet SD-Apo 80 mm f/7 - FPL53 / Lanthanglas Objektiv

TS-Optics Doublet SD-Apo 80 mm f/7 - FPL53 / Lanthanglas Objektiv

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 699,00UVP EUR 849,00Sie sparen 17.7% (EUR 150,00)

%

Barlow / Reducer

TSBF1

TS-Optics 2x-Barlowlinse achromatisch 1,25" mit T2 Fotoanschluss

TS-Optics 2x-Barlowlinse achromatisch 1,25" mit T2 Fotoanschluss

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 32,90UVP EUR 36,00Sie sparen 8.6% (EUR 3,10)

%

Fotografisches Zubehör

TSBahtinov105

TS-Optics Bahtinov Maske für Astrofotografie - D= 105 - 150 mm

TS-Optics Bahtinov Maske für Astrofotografie - D= 105 - 150 mm

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 25,90UVP EUR 31,00Sie sparen 16.5% (EUR 5,10)

%

TSFLAT2

TS-Optics REFRAKTOR 1,0x Flattener Bildfeldkorrektor - 2" Anschluss

TS-Optics REFRAKTOR 1,0x Flattener Bildfeldkorrektor - 2" Anschluss

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 199,00UVP EUR 249,00Sie sparen 20.1% (EUR 50,00)

%

Justage & Reinigung

Montierungen

AZT6mount

TS-Optics Azimutale Montierung für Astronomie und Naturbeobachtung

TS-Optics Azimutale Montierung für Astronomie und Naturbeobachtung

  • Artikel hat Lieferzeit
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 239,00UVP EUR 299,00Sie sparen 20.1% (EUR 60,00)

%

TSEQ25

TS-Optics parallaktische Montierung EQ25 mit Aluminiumstativ

TS-Optics parallaktische Montierung EQ25 mit Aluminiumstativ

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 199,00UVP EUR 299,00Sie sparen 33.4% (EUR 100,00)

%

Okulare

GSWA42

GSO Superview 42 mm ERFLE Okular 2" - 60° Gesichtsfeld

GSO Superview 42 mm ERFLE Okular 2" - 60° Gesichtsfeld

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 89,00UVP EUR 99,00Sie sparen 10.1% (EUR 10,00)

%

Okularseitiges Zubehör

Schutz und Transport

TSBAG100

TS-Optics BAG100 - gepolsterte Transporttasche mit Innentrennung L=100 cm

TS-Optics BAG100 - gepolsterte Transporttasche mit Innentrennung L=100 cm

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 89,98UVP EUR 104,00Sie sparen 13.5% (EUR 14,02)

%

Sucher & Zubehör

Bewertungen

Geschrieben von Udo Lunddahl
am 2021-11-02

"Sehr schöner Refraktor, top verarbeitet, 1. Test am Mond und Jupiter sehr scharf und sehr klares Bild. "

Geschrieben von Uwe Nehlsen
am 2020-06-30

Die eierlegende Wollmilchsau? Sicherlich nicht. Gutes Einsteigerteleskop? Definitiv ja. Als (Wieder) Einsteiger war ich lange Zeit auf der Suche nach dem richtigen Teleskop. Da vor allem auch die Fotografie im Vordergrund stand, habe ich mich schließlich für den "Volks-APO" entschieden. Und nicht bereut. An den optischen und mechanischen Qualitäten gibt es nicht viel zu kritisieren, das ist aus zahlreichen Tests, Reviews und Forenbeiträgen hinlänglich bekannt. Trotz der eher kompakten Brennweite erlaubt das Gerät auch erstaunlich hohe Vergrößerungen (170-200x am Mond bei zumindest kurzzeitig sehr gutem Seeing).

Fotografisch ist der ED80 unkompliziert. Mit einer ASI178 ergibt sich die Frage nach Randschärfe nicht wirklich, aber auch mit einer Canon DSLR (APS-C) ist ein Flattener noch nicht zwingend notwendig. Alles in allem macht der ED80 einfach Spaß.

Auch die Ausstattung ist eigentlich ziemlich komplett. Zenitprisma und 28mm Okular (beides 2") sind mehr als brauchbar. Adapter/Verlängerung für Kameras ist auch dabei, und das Ganze auch noch in einem Alukoffer. Der ist zwar kein Panzerschrank, aber er tut seinen Zweck, um die Optik staubgeschützt aufzubewahren oder zu transportieren.

Die hier teilweise angeführte Kritik am Okularauszug kann ich nicht nachvollziehen. Trotz Kamera mit diversen Verlängerungen und Adaptern rutscht oder wackelt da nichts, der Auszug hält selbst eine schwere Canon DSLR mit Battery Grip.

Kritikwürdig ist allenfalls die deutlich zu kurze Prismenschiene, die bereits bei Standardbestückung ziemlich am Anschlag sitzt. Visuell mit Baader Hyperion Zoom und fotografisch mit CCD lässt sich das Rohr gerade noch so ausbalancieren, mit der schweren Canon hinten dran aber nicht mehr. Nun gut, da schafft eine alternative Schiene sicherlich Abhilfe. Aber zumindest ist sie schön grün, da will ich das Ganze nicht abwerten :)

Geschrieben von Wolf-Dieter Strobel
am 2020-05-20

"Zur Zeit im Probebetrieb. Später soll es als Reiseteleskop eingesetzt werden. Alle die ein mobiles und leichtes Teleskop brauchen. Grundsätzlich gut. Der Crawford Auszug bleibt bei jeder möglichen Einstellung hängen. Da ist noch Verbesserungspotential "

Geschrieben von Tom Regnery
am 2020-02-08

"Kleiner, scharfer Refraktor zum ""Gucken"". Belastet mit Verlängerungshülsen und Kamera ist der Okulatauszug leider überfordert. Das ist schade, weil die Optik wirklich überzeugt. Doch wer ohne Zenitspiegel fotografieren möchte, braucht halt eine Phalanx von Verlängerungshülsen in nahezu Haupttubuslänge."

Geschrieben von ;5:A0=4@ 0@D8=
am 2017-03-28

"Teleskop von guter Qualitat.Empfehle fur Foto."

Geschrieben von Arnold Sitte
am 2016-10-07

"Ich verwende den 80/600 unter stadtnahem Landhimmel. Besonders Mond, Planeten und Sternhuafen sind meine bisherigen Ziele, habe aber auch schon den Hantelnebel (160x) struktriert gesehen. Bin gepsannt, was alles mit dem Gerät im Rahmen einer 80er möglich sein wird. Transport, Auf- und Abbau komfortabel."

Geschrieben von Vittorio Liberti
am 2016-06-18

"Prodotto ottimo e a un ottimo prezzo"