Hersteller: TeleVue
Art.Nr.: PMT2200

EUR 521,98


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Artikel hat Lieferzeit
  • Bitte per Email benachrichtigen, wenn wieder verfügbar.

  • Mit der Speicherung meiner Mailadresse bin ich einverstanden.  




Artikel voraussichtlich lieferbar ab 05.07.2024

Vorbestellen:



Bewertung: 5.0 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
Powermate 4-Element-Barlowlinsen von TeleVue
Die Powermate Barlows sind eine Weiterentwicklung herkömmlicher Barlowlinsen. Powermate Barlows liefern eine außerordentlich gute Abbildung im gesamten Feld und einen exzellenten Kontrast. Durch den Einsatz einer zweilinsigen, positiv wirkenden und einer zweilinsigen, negativ wirkenden Linsenkombination wird eine randscharfe und gut korrigierte Abbildung erzeugt. Powermate Barlows können auch gut an lichtstarken Teleskopen verwendet werden.

Durch den parallelen Strahlengang wird das Licht geradlinig zur Kamera oder zum Okular weitergeleitet. Dadurch ist die Barlow auch gut für H-Alpha-Teleskope verwendbar, wenn man ein gewisses Öffnungsverhältnis erreichen möchte. Ein weiterer Nebeneffekt durch den parallelen Strahlengang ist der konstante Verlängerungsfaktor. Egal ob man ein Okular oder eine Kamera anschließt, der Verlängerungsfaktor bleibt immer gleich.
Vergrößerungsfaktor:2x
Anschluss Teleskopseite:2" Steckhülse mit Filtergewinde
Vergütung:Voll mehrfachvergütet
Linsen:4 Linsen / 2 Gruppen
Klemmung:Ringklemmung
Gewicht:544 Gramm
TeleVue Barlowlinse
Reduzierung von 2" auf 1,25"
Staubschutzkappen



Empfohlenes Zubehör

Bewertungen

Geschrieben von Michael Zeisberg
am 2020-01-25

"Konnte wegen des Wetters noch nicht am Stern ausprobiert werden, aber der Strommast in 3 km Entfernung sah gut aus."

Geschrieben von Jörg Knaf
am 2017-07-26

"Der Name sagt alles."