Hersteller: Losmandy
Art.Nr.: G11G

EUR 6.394,00UVP EUR 7.290,00Sie sparen 12.3% (EUR 896,00)


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 41,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
Losmandy G-11 GoTo-Montierung mit Gemini 2 Goto-Steuerung
Die G11 ist eine Montierung mit überragendem Ruf - weltweit - und das zu Recht. Die Verarbeitungsqualität ist vorbildlich. Auch und vor allem unter dem Gehäuse werden von Scott Losmandy erstklassige Bauteile verwendet. Das Ergebnis ist einfach - eine Montierung, die funktioniert - ein ganzes Leben lang.

Die G-11 ist vor allem für Amateurastronomen und Astrofotografen, die mobil unterwegs sind, eine exzellente Wahl. Die Montierung überzeugt durch ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Eigengewicht und Tragekraft. Der Montierungskopf wiegt nur 15 kg. Die Montierung trägt jedoch Teleskope bis 30 kg.

Die Gemini 2 GoTo-Steuerung
Die moderne Steuerung mit den durchzugstarken Servomotoren überzeugt durch eine Vielzahl von sinnvollen Ausstattungsmerkmalen:
Farb-Touchscreen-Bedienung - durch Extratasten auf der Rückseite der Steuerbox auch "blind" verwendbar
Tag-, Dämmerungs- und Nachtmodus für stets optimale Anzeige
Menueführung in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch (weitere Sprachen in Vorbereitung)
Betrieb auf der nördlichen und südlichen Halbkugel möglich
Geographische Daten von mehreren Stationen speicherbar
Polausrichtung ohne Polsucher - ideale Einnordung oder Einsüdung
1-Stern-Alignment
Schwenk- und Nachführgeschwindigkeiten frei einstellbar, erstere bis 8° pro Sekunde
Alle wichtigen Nachführgeschwindigkeiten
PPEC - permanente Korrektur des periodischen Schneckenfehlers
Ausgleich des Getriebespiels in Deklination
Elektronische Balancierfunktion
Über 40.00 Objekte fest eingespeichert
Koordinateneingabe
Such- und Identifizierungsfunktion
Automatische Touren werden vorgeschlagen
Definierbare Begrenzungen
Definierbare Parkfunktion
30 Bogensekunden Positioniergenauigkeit, +/-5 Bogensekunden Nachführgenauigkeit ohne PEC
Verwendbar mit den meisten modernen Astronomieprogrammen, z. B. Maxim DL, NINA, SGP, Voyager, TheSkyX, Stellarium, Sky Safari, Cartes Du Ciel, APT, BYEOS, Nebulosity
Stand-Alone-Betrieb - kein PC oder Laptop nötig
Kann über das Internet upgegraded werden
Echtzeituhr und Permanentspeicher verkürzen die Startzeit
2 USB-Ports
Autoguiding-Anschluss - ST4-Level
Mehrzweckschnittstelle Port F
Voll für REMOTE-Betrieb vorbereitet (über Ethernet 10/100 Mbit/s)
Extra durchzugstarke DC-Servomotoren - leises Betriebsgeräusch


Weitere mechanischen Ausstattungsmerkmale der G11
Polhöhe wird über Innengewinde verstellt (siehe Aufnahmen oben). Die Polhöhe wird sauber geklemmt. Der Verstellbereich ist von 6° bis 68° nördlicher und südlicher Breite
Die lasergravierten Teilkreise erlauben eine genaue Ablesung der Position
Die Befestigung des Teleskopes erfolgt über die multifunktionale Prismenklemme. Die Schienen werden schonend über die komplette Seitenfläche geklemmt, so wird ein bündiger Kraftschluss erzeugt. Die Klemme nimmt Vixen-Level- und Losmandy-Level-Prismenschienen auf.
Das Schneckenrad ist aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung, die High-Precision-(HP)-Schnecke ist aus Messing.
Die 1,25"-(31,7mm)-Gegengewichtsstange nimmt Standardgegengewichte auf.
Neu - das Dreibeinstativ ist deutlich verbessert, es kann zum Transport zusammengelegt werden. Einmal aufgestellt, ist es stabiler als so manche Säule. Das Stativ ist höhenverstellbar von 838 mm bis 1219 mm.

Gewicht der Montierung:16 kg
Gewicht des Statives:ca. 16 kg
Tragekraft:bis 30 kg
Mitgeliefertes Gegengewicht:9,5 kg
Gegengewichtsstange:32 mm, Edelstahl
Teleskopbefestigung:Prismenklemme für Losmandy oder Vixen Schienen
Teilkreise:127 mm Durchmesser, lasergraviert
RA Teilkreis:4 Minuten, Nonius 1 Minute, für beide Hemisphären geeignet
Dek Teilkreis:1 Grad, Nonius 0,1 Grad
Achsen:32-mm-Stahlachsen, mehrfach nadelgelagert
Lager je Achse:1x 96 mm axial, 1x 51 mm axial, 2x 38 mm
Schneckenräder:Aluminiumlegierung 7075, Durchmesser 143 mm, 270 Zähne
Schnecken:geschliffene Messingschnecken mit Druckfeder, kugelgelagert, einteiliger Schneckenblock
Klemmung:Rutschkupplungen
Einstellung Azimut:Durchgehendes Gewinde, +/-8,5 Grad, Klemmung
Einstellung Polhöhe:0-68 Grad, Skala in Schritten von 2 Grad, durchgehendes Gewinde plus seitliche Klemmung
Polsucher (optional):durch Stundenachse, für beide Hemisphären geeignet
Stromversorgung:12 bis 18 V, 5 A; Anschluss über Hohlstecker 5,5/2,1 mm, Plus innen
Material:Eloxiertes Aluminium, Edelstahl
Losmandy G11 Montierung
Gemini 2 Steuerung mit Servomotoren
Dreibeinstativ, für Transport zusammenlegbar
Gegengewicht 9,5 kg
Versandabmessungen und Gewichte:

Packet 1/4 : 103x36x37 cm, 17,7 kg
Packet 2/4 : 31x31x26 cm, 12,2 kg
Packet 3/4 : 42x31x31 cm, 10,3 kg
Packet 4/4 : 42x31x31 cm, 10 kg
Erfahrungsbericht Losmandy G11 mit EHD 1100
Peter Deeskow

Nach den ersten drei Abenden mit freier Zeit und klarem Himmel (und dank meiner Frau, die auf einen Kinoabend verzichtet hat): es ist genau das, was ich erwartet und erhofft hatte. Out of the box funktioniert das ganze problemlos!

Es braucht nur einen Abend, die etwas andere Bedienlogik zu verstehen, dann ist aus meiner Sicht die Gemini- Steuerung besser als die Nextstar.

Die Montierung ist deutlich leichter als die CGEM, das ist viel Wert. Die außen liegenden Motoren empfinde ich nicht als problematisch. Die Kombi G11 + Berlebach Stativ ist allein schon optisch schön.

Das Allerwichtigste: Das Zusammenspiel mit dem Ehd1100 und der Mgen klappt auf Anhieb, was bei der CGEM nicht der Fall war. Auspacken, Aufstellen, Alignment und Polkorrektur und nochmal Aligment, Mgen anschließen und gemäß Standardvorgaben parametrieren und Kalibrieren und über 1h mit 120s subs mit schön runden Sternen belichten. Der Leitstern bleibt friedlich im Guiding - Fenster, verbleibende Fehler in der polausrichtung werden ausgeglichen, Bildfeldrotation spielt offenbar noch keine signifikante Rolle.

In dem Rahmen, in dem ich mich bewegen will, muss ich damit über die Technik der Hardware erstmal nicht nachdenken.

Noch ein paar Infos, die in den Diskussionen der letzten Wochen offen waren:

Lepus Reducer und Celestron OAG lassen sich brauchbar kombinieren. Der Reducer vignetiert zwar das 4/3 Format der Asi1600 erkennbar, aber die Empfindlichkeit des Mgen war ausreichend, um trotzdem bisher ohne Probleme einen Leitstern zu finden.

Gewichtsmäßig ist die Kombi EHD 1100 + Lepus + Celestron OAG + asi1600 an der Schmerzgrenze der CGEM. Man fühlt sozusagen, dass man über den Celestron Reducer (+1kg) gar nicht nachdenken sollte. Dagegen sagt das Gefühl, dass die G11 damit kein Problem haben wird. Werde dazu übergehen, sobald ich noch ein zusätzliches Laufgewicht für den Ausgleich in Dec bestellt habe.

Wenn aber jemand begrenztere Budgets und mehr Zeit für das Management der Montierung hat, wird man die Lepusvariante mit der CGEM wahrscheinlich zum funktionieren bringen.

Der Imagetrain der Lepusvariante ist wie folgt: Lepus- OPEC t2 Adapter - Celestron OAG mit t2 Adaptern - 15mm t2 Ringe - Asi filterrad- Asi 1600mm. Der Mgen am OAG braucht dann keine zusätzlichen t2 Ringe, man kommt alleine mit dem Helical - trieb in den gemeinsamen Focus.


Empfohlenes Zubehör




Adapter
%

Montierungen

LOPS

Losmandy Polsucher PS für die Montierungen GM-8, G-9 und G-11

Losmandy Polsucher PS für die Montierungen GM-8, G-9 und G-11

  • Sofort versandfähig

EUR 430,00UVP EUR 448,00Sie sparen 4% (EUR 18,00)

%

LOPSI

Losmandy LED Polsucherbeleuchtung mit Batterie

Losmandy LED Polsucherbeleuchtung mit Batterie

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 118,80

LOCKSS

Losmandy Distanzring für Rutschkupplung

Losmandy Distanzring für Rutschkupplung

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 49,50


Montierungszubehör

Schutz und Transport

Stromversorgung

Ähnliche Produkte

Bewertungen