Hersteller: LUNT Solar
Art.Nr.: LS18CaKMDd2

EUR 2.799,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Wird für Sie bestellt


Vorbestellen:



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
Mit diesem Ansatz können Sie die Sonne detailierter beobachten!
Das Kalzium-K Modul verwandelt Ihr normales astronomisches Linsenfernrohr in ein Ca-K-Sonnen-Teleskop. Es ist ganz einfach: Stecken Sie das Ca-K-Modul in den 2"-Okularauszug Ihres Teleskops, und schon sind sie gerüstet für die Beobachtung der Sonne im Licht der Kalzium-K-Linie.

Interne Schmalbandfilter erlauben eine Halbwertsbreite von <2,4 Ångström. Das Kalzium-K Licht liegt für menschliche Augen gerade eben an der Grenze des sichtbaren Bereichs. Viele Menschen haben hier bei der visuellen Beobachtung Probleme. Dies gilt jedoch nicht für die Fotografie, hier zeigt das Ca-K-Modul alles, was die Sonne in dieser Wellenlänge zu bieten hat. Fackelgebiete werden deutlich kontrastreicher, Protuberanzen sichtbar.

Konstruiert wurde der Ansatz für Teleskope bis 102 mm Öffnung und bis zu 1800 mm Brennweite. Für die Fotografie ist es besser, ein größeres Ca-K-Modul zu nutzen.
Zentrale Wellenlänge:393,4 nm (Ca K Linie des Ca II)
Halbwertsbreite:<2,4 Ångström
Freie Öffnung:18 mm
Ablenkung:90°
UV- und IR-Schutz:gegeben
Anschluss teleskopseitig:2"
Anschluss okularseitig:1,25", T2
Maximale Teleskopöffnung:102 mm
Maximale Teleskopbrennweite:1800 mm
Ca-K-Modul in 90°-Zenitspiegel für 2"-Okularauszüge
Mit integriertem B1800 Blocking-Filter für bis zu 1800 mm Teleskop-Brennweite










Das Engagement für Sicherheit und Leistung bei LUNT

Der Induzierte Transmissions Filter


Um dauerhafte Stabilität und Sicherheit für alle Filter sicherzustellen, die für ein Sonnen-Teleskop-System benötigt werden, ist Lunt Solar Systems erfreut Ihnen den neu entwickelten Induzierten Transmissions Filter (ITF) vorstellen zu können. Als vitales Element der Sicherheit und Leistung unserer Systeme wurde der ITF entwickelt, um einerseits unerwünschte "out of band" Transmissionen zu blockieren und gleichzeitig einen hohen Durchlass der gewünschten Wellenlängen zu erreichen. Eine in diesem Filter genutzte Metallbeschichtung blockt die Infrarotstrahlung sicher ab, um visuelle Beobachtungen gefahrlos zu ermöglichen. Ohne diese in den Filter indizierten speziellen Metall-Oxyd-Schichten würde dieser nur einfach als neutraler Dichte Filter arbeiten. Allgemein wurden diese Filter bisher hauptsächlich bei Laser-Systemen eingesetzt, in denen die thermische Belastung auf ein Minimum reduziert ist. Unter diesen idealen Bedingungen können die Filter viele Jahre ihren Dienst tun. Beim Einsatz dieser Filter bei der Sonnen-Beobachtung sind sie jedoch einer hohen thermischen Belastung sowie Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Dies kann zu einem vorzeitigen Ausfall bei den bisher verfügbaren ITF´s führen.


 


Um unseren Kunden zu garantieren, dass die Filter bei normalen Einsatz zur Sonnenbeobachtung nicht beschädigt werden, hat Lunt Solar zwei Schritte unternommen:


 


1. Das neu gestaltete ITF-System wurde getestet und entspricht nun den MIL-STD-810C Spezifikation. Diese Spezifikationen garantieren die Langzeit-Stabilität.


2. Lunt Solar baut zusätzlich einen "Energy Rejection Filter" (ERF) weit vorne in die optischen Systeme ein um unerwünschte Hitze von den Filtern, einschließlich dem Etalon, abzuhalten. Ein Teil dieses Filters blockt die nicht erwünschte UV-Strahlung ab, durch den zusätzlich hier eingebauten IR-Reflektor wird daraus ein echter ERF, der sämtliche gefährliche Strahlung sicher abblockt.






Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Fotografisches Zubehör
%

ASI294MM

ZWO ASI294MM USB3.0 Mono CMOS-Kamera - Sensor D=23,2 mm, 4,63 µm Pixelgröße

ZWO ASI294MM USB3.0 Mono CMOS-Kamera - Sensor D=23,2 mm, 4,63 µm Pixelgröße

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 1 Stück auf Lager

EUR 1.199,00UVP EUR 1.590,00Sie sparen 24.6% (EUR 391,00)

%

Okulare

HRZ

TS-Optics Premium Zoomokular 7,2 mm bis 21,5 mm - 1,25"

TS-Optics Premium Zoomokular 7,2 mm bis 21,5 mm - 1,25"

  • Sofort versandfähig

EUR 134,90UVP EUR 159,00Sie sparen 15.2% (EUR 24,10)

%

Ähnliche Produkte

Bewertungen