Hersteller: ASI - ZWO
Art.Nr.: ZWO-FD-M54-II

EUR 119,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager





Bewertung: 2.9 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
ZWO Filterschublade für manuellen Filterwechsel in Sekunden
ZWO bietet mit dem M54 Filter Holder eine sehr fortschrittliche Schublade an mit vielen sinnvollen Produkteigenschaften. Gerade Astrofotografen, die kein großes und teilweise schweres Filterrad möchten, finden mit dieser Filterschublade eine spannende Alternative. Trotz der kompakten und vor allem leichten Bauweise braucht man bei diesem Filterhalter auf Stabilität und Genauigkeit nicht zu verzichten.

ZWO hat die Filterschublade für die Vollformatkameras ASI6200MM und ASI6200MC Pro entwickelt. Die Schublade kann aber auch mit anderen Kameras mit M54x0,75-Anschluss kombiniert werden.

Ein Reduzieradapter auf M48x0,75 ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Damit kann die Filterschublade auch an entsprechende Anschlüssen angepasst werden.
Die optische Baulänge ist nur 20 mm. Die Adaption ist einfach und mit Standardadapter zu bewerkstelligen.
Der Filterhalter rastet magnetisch ein, damit ist eine genaue Positionierung des Filters garantiert.
Eine "Lock Scew" fixiert die Position der Schublade zusätzlich für fixe Adaptionen, wo kein Filterwechsel vorgesehen ist.
Dank der offenen Bauweise der Schublade lässt sich der Filter leicht einsetzen oder entfernen.
Die Schublade ist rund und sehr kompakt, damit kann sie auch vor der Optik, z.B. bei Hyperstar Systemen oder Celestron RASA, eingesetzt werden.
Ein Filterhalter für 2"-Filter ist im Lieferumfang enthalten.
Wichtig für den Kauf weiterer Filterhalter: Es passt nur der verlinkte Filterhalter, ältere Versionen sind nicht kompatibel.


Mögliche Konfigurationen für einen Arbeitsabstand von 55 mm
Es gibt mehrere Möglichkeiten, die ASI6200 mit einem Filterwechselsystem und/oder Off-Axis-Guider zu kombinieren. Eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Varianten finden Sie in dieser PDF-Datei: ASI6200-Konfigurationen
Bautyp:Filterschublade
Höhe:20 mm ohne das M54 Außengewinde
Länge des Außengewindes:4 mm
Anschluss Teleskopseite:M54x0,75 mm Innengewinde - Länge 5 mm
Anschluss Kameraseite:M54x0,75 Außengewinde - Länge 4 mm
Adapter für 2" Filter:Mit M48x0,75 Innengewinde
Filterschublade
Halter für 2" Filter
Adapterring mit M48 Innengewinde und M54 Außengewinde



Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Justage & Reinigung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

ATIK16200M

ATIK 16200 S/W-CCD-Kamera - Sensor D=35 mm - 6-µm-Pixel

ATIK 16200 S/W-CCD-Kamera - Sensor D=35 mm - 6-µm-Pixel

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 3.599,00UVP EUR 4.998,00Sie sparen 28% (EUR 1.399,00)

%

ATIK16200C

ATIK 16200 Farb-CCD-Kamera - Sensor D=35 mm - 6-µm-Pixel

ATIK 16200 Farb-CCD-Kamera - Sensor D=35 mm - 6-µm-Pixel

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 3.599,00UVP EUR 4.998,00Sie sparen 28% (EUR 1.399,00)

%

ASI6200MMPRO

ZWO S/W Astrokamera ASI 6200MM Pro gekühlt, Chip D= 43,3 mm

ZWO S/W Astrokamera ASI 6200MM Pro gekühlt, Chip D= 43,3 mm

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 4.990,00UVP EUR 5.390,00Sie sparen 7.4% (EUR 400,00)

%

ASI6200MCPRO

ZWO Color Astrokamera ASI 6200MC Pro gekühlt, Chip D= 43,3 mm

ZWO Color Astrokamera ASI 6200MC Pro gekühlt, Chip D= 43,3 mm

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 4.990,00UVP EUR 5.390,00Sie sparen 7.4% (EUR 400,00)

%

Schutz und Transport

Bewertungen

Geschrieben von Steffen Sachse
am 2022-02-11

"Der Filterschieber verfügt über eine magnetische und mechanische Fixierung. Die magnetische Halterung fixiert ohne Frage den Schieber im Halter, jedoch nicht in Richtung der optischen Achse. Ein Kippeln des Filters bewirkt jedoch eine Verschiebung des Bildes wie bei einer adaptiven Optik. Die zusätzliche mechanische Kugelrastung könnte das Problem entschärfen, wirft aber neue Probleme auf: -Werkseitig so locker, dass die Schraube fast rausfällt. Keinerlei Schraubensicherung oder Justage -Bei dem Versuch, die Kugle-Vorspannung optimal einzustellen kommt man schnell an Grenzen. Stabiler Sitz bedeutet leider auch große Auszugkraft beim Filterwechsel. Das Problem hat ZWO bei seinem alternativen Filterhaltern besser gelöst. Leider mit anderem Gewinde."

Geschrieben von Boucher Serge
am 2021-03-20

"Très bien"