Hersteller: Orion
Art.Nr.: or5662

EUR 29,90


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Artikel hat Lieferzeit
  • Bitte per Email benachrichtigen, wenn wieder verfügbar.

  • Mit der Speicherung meiner Mailadresse bin ich einverstanden.  




Artikel voraussichtlich lieferbar ab 19.07.2024

Vorbestellen:



Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
Orion 1,25"-Mondfilter
Bei der Betrachtung des Mondes durch ein Teleskop kann helles, reflektiertes Sonnenlicht erhebliche Blendung verursachen. Die Mondscheibe ist sogar in partiellen Phasen so hell, dass die Beobachtung von Oberflächendetails aufgrund der starken Blendung schwierig sein kann. Diese Blendung kann so hell sein, dass sie die meisten interessanten Mondmerkmale wie Krater, Rillen, Berge und Täler verwischt. Die große Helligkeit verringert auch den Kontrast auf unserem nächsten Nachbarn im Sonnensystem.

Um den Kontrast zu verbessern und die Blendeffekte abzuschwächen, empfehlen wir die Verwendung eines Orion-Mondfilters mit neutraler Dichte (1,25") und 13 % Transmission. Dieses preiswerte Zubehörteil lässt sich direkt in einen 1,25"-Okulartubus schrauben und blockiert 87 % des vom Teleskop gesammelten Lichts, was eine komfortablere und kontrastreichere Betrachtung des Mondes ermöglicht. Einmal auf einem 1,25"-Teleskopokular installiert, bringt der Orion 13% Transmission Moon Filter dank des verstärkten Kontrasts deutlich mehr Details der Mondoberfläche zum Vorschein. Es werden nicht nur mehr Oberflächenmerkmale und Details hervorgehoben, sondern Sie können sie auch bequemer studieren, da der Mondfilter die Gesamthelligkeit reduziert, ohne die Farben zu verändern. Dieser Teleskop-Okularfilter mit neutraler Dichte reduziert die Strahlung, d. h. die Verzerrung an der Grenze zwischen hellen und dunklen Bereichen, wie z. B. entlang des Mondterminators. Die Verwendung eines Mondfilters trägt auch dazu bei, die an die Dunkelheit angepasste Sicht bei der Betrachtung der Mondoberfläche zu erhalten, insbesondere bei der Verwendung großer Teleskope mit einer Öffnung von 6" und mehr.
Bauart:Mondfilter
Fassung:Metallfassung
Gewindeanschluss:1,25" Filtergewinde - außen und innen
Oberflächen:Planparallele polierte Oberflächen
Vergütung:Entspiegelung auf beiden Oberflächen gegen Reflexe
Orion Mondfilter
Kunststoff Transportbox



Empfohlenes Zubehör

Bewertungen