Hersteller: ASI - ZWO
Art.Nr.: ASI120mini

EUR 219,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Artikel hat Lieferzeit
  • Bitte per Email benachrichtigen, wenn wieder verfügbar.

  • Mit der Speicherung meiner Mailadresse bin ich einverstanden.  




Artikel voraussichtlich lieferbar ab 26.07.2024

Vorbestellen:



Bewertung: 4.6 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
ZWO ASI120MM Mini - die kompakte und leistungsstarke SW-Astrokamera und Autoguider
Die neue Planetenkamera und Guidingkamera von ZWO macht Sie zu einem erfolgreichen Planetenfotografen. Die verbesserte Elektronik und die ausgereifte Software bringen höchste Schärfe an Mond und Planeten hervor. Freuen Sie sich auch über punktförmige Sterne bei Langzeitbelichtung, denn die ASI120MM Mini ist ein sehr lichtstarker Autoguider.

Die ASI120MM Mini als Kamera für Mond und Planeten
Durch die hohe Auflösung von 1280x960 Pixeln und die feinem 3,75-µm-Pixel wird der Weg zu scharfen Aufnahmen von Objekten im Sonnensystem frei gemacht. Durch die hohe Lichtstärke des Sensors erreichen Sie extrem kurze Belichtungszeiten, sie können die Luftunruhe (Seeing) praktisch "einfrieren".

Starten Sie mit der ASI120MM Mini in die Videoastronomie. Mit 35 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung können Sie einen wunderschönen Flug über die Mondoberfläche produzieren. Oder produzieren Sie ultrascharfe Planetenaufnahmen in kürzester Zeit, indem Sie nur die Bilder mit bester Luftruhe aus dem Video verwenden.

Die ASI120MM Mini als effektiver Autoguider
Mit dieser Kamera wird Autoguiding leicht gemacht. Mit nur 60 Gramm Gewicht belastet die Kamera den Okularauszug nicht mehr als ein 1,25"-Okular. Selbst mit kleinen Leitfernrohren oder mit Off-Axis-Guidern wird die Kamera immer einen geeigneten Leitstern finden. Damit werden punktförmige Sterne auch mit längerer Belichtungszeit zum Standard. Durch die hohe Auflösung können Sie mit einem 50-mm-Sucher / Mini Guidescope Teleskope bis 10" Öffnung nachführen.

Durch die ST-4-Level-Autoguiderschnittstelle können Sie die Kamera einfach mit Ihrer Montierung verbinden, indem Sie die Autoguiderschnittstelle nutzen. Das passende Kabel ist im Lieferumfang der Kamera dabei.

Passende Treiber können downgeloaded werden. Die ASI120MM Mini ist unter anderem geeignet für PHD Guiding, Guidedog, Metaguide, Guidemaster (Freeware) oder AstroArt, MaxIm DL (kostenpflichtig).

Link zu mehr Infos und Download zu Open PHD Guiding

Link zu mehr Infos und Download zu GuideDog Guiding

Ein Tipp: Mit ASIAIR wird aus der ASI120MM Mini und Ihrem Smartphone ein feiner Autoguider, der auch ohne Computer funktioniert, mit höherer Empfindlichkeit und Auflösung als die bisherigen "Stand-Alone"-Autoguider ... für wirklich kleines Geld - einfach mal nachrechnen und vergleichen.

Die ASI120MM Mini als Astrokamera für Sternhaufen und Nebel
Durch den schnellen Sensor mit 80 % QE rücken sogar Nebel, Sternhaufen und Galaxien in Ihre Reichweite. Mit nur wenigen Sekunden Belichtungszeit bilden Sie Objekte ab, die mit dem Auge durch Ihr Teleskop nicht sichtbar wären. Eine Nachführkontrolle ist durch die kurzen Belichtungszeiten noch nicht notwendig. Nur eine motorische Nachführung (Ausgleich der Erdrotation) sollte vorhanden sein.

Mit der ASI120MM Mini gelingt auch der Einstieg in den spannenden Bereich der Deep-Sky-Fotografie. Der Anschluss an das Teleskop könnte nicht einfacher sein. Stecken Sie die Kamera einfach in die 1,25"-Steckhülse Ihres Fernrohres, wie ein Okular, schließen Sie den Computer an, stellen Sie scharf und beginnen Sie mit der Astrofotografie.

Downloads, Treiber:
ZWO stellt Software und Treiber online zum freien Download zur Verfügung.

Software und Treiber für alle ZWO-Kameras

Häufige Fragen rund um ZWO-Kameras:
Der FAQ-Bereich wird laufend von ZWO aktualisiert, hier findet man Antworten auf viele Fragen.

FAQ rund um ZWO-Kameras

ZWO Users Forum

Anleitungen für ZWO-Produkte:
Die Seite wird laufend von ZWO aktualisiert, hier findet man Anleitungen für ZWO-Produkte.

Link zu den Anleitungen

Deutsche Anleitung:
Teleskop-Service stellt für die Kameras ASI120mini, ASI174MINI und ASI290MINI eine Anleitung in deutscher Sprache als PDF zur Verfügung: ASI-MINI-Kameras.pdf
Sensor:1/3" CMOS AR0130 Monochromsensor
Auflösung:1,2 Megapixel (1280*960)
Sensorgröße:4,8 mm x 3,6 mm - Diagonale 6,09 mm
Pixelgröße:3,75 µm
Maximale Quanteneffizienz:~80 %
Full Well Kapazität:13 ke
Belichtungszeitenbereich:64 µs bis 2000 s
Maximale Bildrate bei voller Auflösung:35 fps bei 1280x960
ROI:unterstützt
Anschluss:USB2.0
Bittiefe:12 bit Output (12 bit ADC)
Adapter:1,25"-Anschluss
Autoguideranschluss:ST4-kompatibel
Anschluss ans Teleskop:1,25"-Steckhülse und M28x0,6-Innengewinde
Abstand vom Innengewinde zum Kamerasensor:8,5 mm
Sensorschutz:AR-Schutzglas mit vollem Durchlass auch im Infraroten
Abmessung:max. D=36 mm x L=61 mm
Gewicht:60 g
Kamera
1,25"-Staubschutzdeckel
0,5 Meter USB2.0-Kabel
2 Meter USB2.0-Kabel
ST4-Autoguiderkabel
Adapter auf CS-Gewinde (für C-Mount-Objektive)
1,25"-Verlängerung für Mini Guidescope
Kurzanleitung auf Englisch

First Light der Weitfeldausrüstung unseres Kunden Horst Ziegler:

Objekt: IC1396
Fotograf: Horst Ziegler
Objektiv: Askar ACL200
Aufnahmekamera: Canon EOS77D
Belichtung: 20x 180 s, keine Darks, keine Flats
Leitfernrohr: ZWO Mini Guide Scope
Guidecam: ASI120MM Mini
Motorfokussierer: ZWO EAF mit Spezialadaption
Montierung: iOptron GEM28 mit optischem Polsucher auf Fremdstativ
Steuerung: ASIAIR PRO
Bericht 1: Teleskope (externer Link)
Bericht 2: Kameras (fast identisch, externer Link)


Größere Version des Bildes durch Anklicken!




Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Alternativen zu diesem Produkt - Empfehlung von TS
%
%

Fotografisches Zubehör
%
%

Justage & Reinigung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Schutz und Transport
%

Ähnliche Produkte
%

Bewertungen

Geschrieben von Stephane Neveu
am 2024-01-08

"Used for guiding"

Geschrieben von Drazen Kostelac
am 2023-10-12

"alles top"

Geschrieben von Christoph Winkler
am 2023-09-07

"Lieferung und Qualität wie immer top. Intuitive und benutzerfreundliche Bedienung. Autoguiden ist ein Genuss"

Geschrieben von Sren Jessen
am 2023-03-01

"I am Camera using PHD2 as autoguinding "

Geschrieben von Michael FAY
am 2022-09-20

"Klein, leicht, mit einer Pixelgröße von 3,75, die oft die Brennweite des Leitrohrs begrenzt"

Geschrieben von Thorsten Alteholz
am 2022-07-09

"gewohnte Qualität"

Geschrieben von Albin Kehl
am 2022-06-25

"Schon meine zweite Guiding Kamera, auch wenn es jetzt preisgünstigere Modelle gibt. Keine Probleme mit der SW, z.b. PHD2"

Geschrieben von Henning Dette
am 2021-11-16

"Die Kamera wird als Autoguider mit dem TS-Sucher 60/240 genutzt. Die Software war einfach zu installieren und die Einbindung in PHD2 war problemlos."

Geschrieben von Martin Sturm
am 2021-07-15

"Super autoguiding Kamera... Bereits die zweite für das zweite Setup"

Geschrieben von David Schediwy
am 2021-07-06

"Zum Autoguiden mit dem ASIAIR pro ganz ok. Find den MGEN aber noch besser?"

Geschrieben von Kuno Schmidt
am 2021-06-24

"OK aber nicht brillant, hängt mit der schwierigen Fokussierung des Leitrohres zusammen."

Geschrieben von Olaf Skjæraasen
am 2021-05-25

"Noch nicht richtig durchgetestet, aber alles sieht perfekt aus."

Geschrieben von Steffen Wetzel
am 2021-05-21

"Ich nutze diese Kamera überwiegend als Autoguider. Die Bildqualität beim Fotografieren ist im Rahmen der Parameter erwartungsgemäß gut. Ich kann diese als Autoguider und für den Einstieg in die Astrofotografie empfehlen."

Geschrieben von Kare Lekebjer
am 2020-11-05

"Very professional and prompt delivery."

Geschrieben von POUDROUX FREDERIC
am 2020-08-04

*****

Geschrieben von Max Ullberg
am 2020-06-16

"It works great, I use it as a guide cam on a 60mm /280mm guide scope and have no trouble finding guide stars. I´m a novice to astrophotography but with this combo I manage to autoguide my c6 sct (f6.3)/cg5gt with good results."

Geschrieben von Peter Wacker
am 2020-05-28

"Geliefert wie beschrieben"

Geschrieben von Christian Fally
am 2020-05-27

"Bei mir am OAG verwendet. Findet immer einen Leitstern, Installation war unkompliziert. Ich kann die 120 mini in Anbetracht des Preises nur empfehlen. "

Geschrieben von Stefan Klier
am 2020-05-09

"Qualität: 1A, Funktion: Wie erwartet."

Geschrieben von Stefan Reinhardt
am 2020-04-24

gut

Geschrieben von Felix Gelpke
am 2020-01-07

Diese Guiding-Kamera ist kompakter als das alte 120er Modell. Allerdings liegt der Sensor sehr weit vorne im Gehäuse, an meinem Sucher benötigte ich 30mm + 15mm Verlängerung um in den Fokus zu kommen. Das sieht wie "gewollt, aber nicht gekonnt" aus.

Geschrieben von Tiago Ramos
am 2020-01-01

*****