Art.Nr.: EOSRP-Astro

EUR 2.198,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 1 Stück auf Lager





Bewertung: 5.0 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
  • Erfahrungsberichte..
  • FAQ..
Die Canon EOS RP Astrofoto - die Kamera ist speziell für die Astrofotografie umgebaut.

Nehmen sie den Nachthimmel mit atemberaubender Klarheit auf und bewundern sie die Pracht der Milchstraße und die Faszination der Nebelobjekte, Sternhaufen oder sogar ferner Galaxien. Die Canon EOS RP ist speziell für Astrofotografie umgebaut. Die Empfindlichkeit im Rotbereich ist um den Faktor 4 höher als bei der Normalversion. Da der Umbau bei Canon Service durchgeführt wird, bleibt die Garantie erhalten.

Die Vorteile der spiegellosen Vollformatkamera gegenüber der herkömmlichen Spiegelreflexkamera:
Die Erschütterung durch das Hochklappen des Umlenkspiegels entfällt, kein Verwackeln der Bilder mehr.
Das Auflagemaß (Arbeitsabstand vom Bajonett zum Sensor) reduziert sich von 44 mm auf nur 20 mm. Das gibt Raum für mehr Adaptionen, wie zum Bespiel einen Off-Axis-Guider oder einem Filterhalter.
Durch eine starke Lupenfuktion können Sie direkt am Sensor genau scharfstellen und dann sofort mit der Aufnahme loslegen.
Das drehbare und schwenkbare Display mit Touchscreen ermöglicht bequemes Scharfstellen, auch wenn die Kamera nach oben gerichtet ist.
Die Kamera ist kompakter und leichter als eine herkömmliche DSLR, so wird der Okularauszug nicht so stark belastet.
Kein Problem am Betrieb mit manuellen Objektiven oder Teleskopen wenn man "Auslösen ohne Objektiv" aktiviert hat.


Warum ist der Umbau für Astrofotografie wichtig?
Eine Schwäche für Astrofotografen ist der IR-Sperrfilter, welcher in den Kameras eingebaut ist. Der schneidet relativ viel vom roten Lichtbereich ab. Das Ergebnis ist, daß gerade rote Nebelgebiete (H-II-Regionen) relativ schwach abgebildet werden.

Wird der Filter ausgebaut, erhöht sich die Rotempfindlichkeit entsprechend der nun perfekten Transmission um den Faktor 4. Funktionen wie Autofokus und Staubrüttler bleiben erhalten. Es wird auch nur der IR-Sperrfilter ausgebaut, der Schutzfilter bleibt erhalten. Der Sensor ist also nicht ungeschützt der Umgebung ausgesetzt.

Die Kamera ist rückwärtskompatibel:
Das spiegellose System von Canon weist ein Bajonett auf, das einen sehr großen Durchmesser und ein geringes Auflagemaß hat. Diese Kombination bietet neue Möglichkeiten in der Objektiventwicklung. Die RF-Objektive können lichtstärker, kompakter oder auch auf eine höhere Bildleistung hin konstruiert werden. Gleichzeitig bleiben die EF und EF-S Objektive ohne Leistungsverlust durch den mitgelieferten Adapter kompatibel.
Sensor:26,2 MP Vollformat
Reinigung:EOS Integrated Cleaning System
Objektivbajonett:EOS R Bajonett
Empfindlichkeit:von 100-40.000 ISO
Display:schwenkbar
Auflagemaß:20 mm
1 Kamerabody Canon EOS RP - der IR Sperrfilter wurde ausgebaut
Adapter für Canon EF Objektive
Kameragurt
Akku
Ladegerät + Netzkabel
Anleitung (mehrsprachig)

Hier zwei Bilder, die von Wolfgang Ransburg mit dieser Kamera und dem Askar ACL200 aufgenommen wurden:

Objekt: IC 1396 im Kepheus
Fotograf: Wolfgang Ransburg
Aufnahmekamera: Canon EOS RP Systemkamera (astromodifiziert)
Aufnahmeoptik: Askar ACL200 200 mm f/4 Teleobjektiv
Belichtungszeit: 14x70 Sekunden mit Nachführung - Autoguiding mit Lodestar
Filter: IDAS LPS-D2 Nebelfilter
Nachführung: H-EQ5
Ort: Taubenberg, ca. 15 km nördlich vom Tegernsee


Größere Version des Bildes durch Anklicken!



Objekte: Lagunennebel und Trifidnebel
Fotograf: Wolfgang Ransburg
Aufnahmeteleskop: ASKAR ACL 200 mm f/4 Teleobjektiv
Aufnahmekamera: Canon EOSRP-Astro - bei Teleskop-Service für Astrofotografie umgebaut
Belichtungszeit der Astroaufnahmen: 15x 40 Sekunden
Sonstiges: IDAS LPS D2 Nebelfilter


Größere Version des Bildes durch Anklicken!



Frage:
Wie kann ich die Kamera an einem manuellen Objektiv oder Teleskop auslösen??

Antwort von Teleskop-Service:
Bitte gehen Sie ins Menue. C.FN Menü, C.FN III, Punkt 7, auslösen ohne Objektiv aktivieren. Dann klappt es auch mit manuellen Objektiven oder Teleskopen.


Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Schutz und Transport

TSPC18

TS-Optics Protect Case wasserdichter Hartschalenkoffer - Breite 407 mm

TS-Optics Protect Case wasserdichter Hartschalenkoffer - Breite 407 mm

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 1 Stück auf Lager

EUR 62,90UVP EUR 74,90Sie sparen 16% (EUR 12,00)

%

Sucher & Zubehör

Ähnliche Produkte

EOSRP-A

Canon EOS RP ASTRO - Vollformat Systemkamera für Astrofotografie modifiziert

Canon EOS RP ASTRO - Vollformat Systemkamera für Astrofotografie modifiziert

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 1 Stück auf Lager

EUR 1.899,00UVP EUR 1.998,00Sie sparen 5% (EUR 99,00)

%

Bewertungen

Geschrieben von Ilona Grünberg
am 2023-03-14

"Kamera, astromodifiziert zur Verwendung für Deep Sky Objekte. Macht super Aufnahmen und läuft zuverlässig. Sehr schnelle Lieferung. Alles bestens verpackt. Kontakt super. Sehr empfehlenswert."

Geschrieben von Arvid Feldhusen
am 2022-01-20

"This is a fine full frame camera for anyone who does not want to mess with computers and lots of other stuff. Just put the camera behind the telescope and go - enjoy the results. Tip: the battery is tiny so get some spare batteries. "