Art.Nr.: BE12022

EUR 328,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
Berlebach Report 322 - solide und hoch
Das Report 322 ist für mittlere Belastungen bis 12 kg gebaut. Auch bei voller Auszugslänge behält das Stativ noch seine günstigen steifen Eigenschaften. Es ist mit dem Moduleinsatz 2 ausgestattet.

Durch die Verwendung einer Mittelsäule erreicht man eine zusätzliche bequeme Höhenverstellung. Die Mittelsäule ist aus präzisionsgezogenem Leichtmetallrohr (Durchmesser 25 mm) gefertigt und wird passgenau eingearbeitet. So ist ein Verkippen nicht möglich.

Die Klemmung der Mittelsäule erfolgt über einen griffigen Klemmhebel.

Einige Vorteile der Berlebach Report Stative:
Jedes Stativbein kann einzeln im Winkel von 20°, 40°, 60°, 80° oder sogar 100° abgespreizt werden.
Die Stative sind besonders schwingungsarm und bieten eine sehr hohe Steifigkeit.
Holz ist ein elektrischer Nichtleiter. Im Gegensatz zu Metallstativen treten schädliche Auswirkungen von elektromagnetischen Feldern und elektrostatischen Aufladungen nicht auf.
Berlebach Stative sind besonders langlebig und können auch unter sehr widrigen Witterungsverhältnissen eingesetzt werden. Sie halten auch extremen Temperaturen stand.
Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Das Eschenholz von Berlebach stammt aus besten Wuchsgebieten. Das Holz unterliegt einer langen und natürlichen Trocknung, um alle im Holz befindlichen Wachstumsspannungen zu beseitigen. Mehrere Schichten Schutzlack garantieren einen Langzeitschutz der Holzoberfläche.
Berlebach produziert seit seine Gründung 1898 Holzstative, hat also viel Erfahrung in der Konstruktion und Herstellung. Das merkt man bei Qualität und Bedienung.


Modulsystem:
Der leichte Schenkelkopf aus Magnesium ist gleichzeitig die Modulbasis für 10 verschiedene Einsätze. Es ist jederzeit möglich, den Moduleinsatz wahlweise mittels Spezialschlüssel (wird bei Lieferung des Wechselmoduls beigelegt) zu wechseln. Die Fixierung im Konus gewährleistet eine formschlüssige, spielfreie Verbindung der Komponenten.

Das Stativ Report 422 ist mit Moduleinsatz 2 ausgestattet, d.h. mit einer 50 cm langen Mittelsäule, Durchmesser 25 mm, aus präzisionsgezogenem Leichtmetallrohr, so daß eine bequeme Höhenverstellung möglich ist.

Der Auflageteller aus Aluminium hat einen Durchmesser von 68 mm und ist mit einer feststehenden Befestigungsschraube sowie drei Sicherungsschrauben gegen unbeabsichtigtes Lösen der montierten Technik versehen.
Transportlänge:89 cm
Minimalhöhe:53 cm
Maximalhöhe:183 cm
Spreizwinkel:20°, 40°, 60°, 80°, 100°
Auszüge:1
Länge Mittelsäule:50 cm
Durchmesser Mittelsäule:25 mm
Material Beine:Eschenholz
Material Schenkelkopf:Magnesium
Material Mittelsäule:präzisionsgezogenes Rohr aus Leichtmetallegierung
Auflageteller:Aluminium, 68 mm Durchmesser
Anzahl der alternativen Wechselmodule:9
Anschluss des Kopfs:Stativgewinde 1/4" (3/8" auf Anfrage)
Belastbarkeit:10,00 kg
Gewicht:3,60 kg
Stativ
Moduleinsatz mit 50 cm langer Mittelsäule



Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Bewertungen