Hersteller: -TS Zubehör
Art.Nr.: SC-Fotopaket

EUR 505,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
TS Optics Astrofoto-Paket für alle Schmidt-Cassegrain-Teleskope von Celestron und Meade
Das Paket passt an alle SC-Teleskope von 5" bis 16" Öffnung. Es wird einfach an das 2"-SC-Gewinde der Teleskope geschraubt und macht das Schmidt-Cassegrain fit für Astrofotografie. Das Komplett-Kit bietet Ihnen nicht nur wertvolle Einzelteile zum günstigen Paketpreis, es garantiert auch eine optimale Abstimmung der Komponenten zueinander und auf das Teleskop und damit sehr gute fotografische Resultate.

Das SC-Fotopaket bietet Ihnen:
Brennweitenreduzierung und Erhöhung der Lichtstärke: Die Brennweite des Schmidt-Cassegrain-Teleskopes wird reduziert und gleichzeitig die Lichtstärke von f/10 auf f/6,3 erhöht. Die notwendige Belichtungszeit verkürzt sich auf 40%. Die Brennweite eines C8 wird zum Beispiel von 2000 mm auf 1260 mm verkürzt.
Die Sterne im Feld werden schärfer: Der 4-Element-Korrektor verkürzt nicht nur die Brennweite, er verbessert auch die Feldkorrektur. Schmidt-Cassegrain-Teleskope haben ein recht stark gewölbtes Bildfeld. Der Korrektor ebnet dieses Feld. Die Sterne am Rand der Aufnahme werden kleiner und schärfer und die Grenzgröße steigt.
Ein leistungsfähiger Off-Axis-Guider für genaue Nachführung: Um sehr schöne Aufnahmen von lichtschwachen Nebeln und Galaxien zu erreichen, muß länger belichtet werden. Ein Off-Axis-Guider blendet ein randnahes Lichtbündel durch ein kleines Prisma aus und die Sterne in diesem Lichtbündel werden zur Nachführung herangezogen. Der Vorteil gegenüber einem Leitrohr: Sie ersparen sich Kosten, die Montierung wird weniger belastet und die Sterne werden runder, weil mit der selben Optik nachgeführt wird, mit der auch fotografiert wird.
Das Set stellt die direkte Adaption für Ihre DSLR oder CCD-Kamera her: Der Arbeitsabstand vom T2-Gewinde an der Kameraseite bis zum Kamerasensor ist genau 55 mm. Die Adaption einer DSLR ist denkbar einfach - T2-Ring (siehe Zubehörempfehlungen) anschrauben, DSLR-Kamera ran und los geht´s. Auch CCD-Kameras können problemfrei adaptiert werden.


Der Anschluss eines Autoguiders oder eines Nachführokulares am Off-Axis-Guider:
Als Off-Axis-Guider kommt der stabile TSOAG16 von TS Optics zum Einsatz. Der Off-Axis-Guider hat an der Seite ein T2-Gewinde für den Anschluss eines Autoguiders oder eines Fadenkreuzokulares.

Die Scharfstellung des Autoguiders ist einfach:
Stellen Sie erst das Objekt durch die Hauptkamera scharf.
Lockern Sie die kleine Madenschraube an der seitlichen T2-Adaption des Off-Axis-Guiders.
Nun können Sie den Autoguider verschieben und so die optimale Schärfeposition erreichen, ohne die Fokusposition des Teleskopes zu ändern. So passen Sie die Position des Autoguiders oder des Okulares optimal der Kamera an - danach können Sie mit der Aufnahme beginnen.
Diese Einstellung brauchen Sie nur 1x zu machen. Wir empfehlen dafür den Mond oder auch ein weit entferntes Objekt (weiter als 1 km) unter Tage, wie Kirchturmspitze, Antenne ...

Anschlussgewinde an der Teleskopseite:2"-SC-Gewinde
Anschlussgewinde an der Kameraseite:T2 (M42x0,75)
Arbeitsabstand ab dem T2-Gewinde:55 mm
Geeignet für:Alle Schmidt-Cassegrain-Teleskope von Celestron und von Meade
f/6,3-4-Element-Korrektor und Brennweitenverkürzung
Adapter von SC auf M48-Gewinde
TSOAG16 Off-Axis-Guider
Adapter auf T2 für den Off-Axis-Guider



Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

Fotografisches Zubehör

Bewertungen

Geschrieben von David Richards
am 2017-01-18

"A high quality item for astrophotography - all parts included to provide connection to my scope."