Hersteller: TeleVue
Art.Nr.: VIP-2010

EUR 805,00


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager





Bewertung: 5.0 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
Ein vielseitiger Korrektor

Der Paracorr VIP-2010 wurde im Jahr 2010 entwickelt und führt dazu, dass die Sternabbildung eines f/3-Spiegels der eines f/12 entspricht. Der VIP-2010 kann sowohl visuell als auch fotografisch verwendet werden. Für die Fotografie wird der obere Teil einfach abgetrennt, übrig bleibt der optische Teil des Korrektors. Dessen Abstand zur Chipebene beträgt mit dem optionalen T2-Adapter genau 55 mm. Mit einer DSLR und passendem T2-Ring kommen sie genau auf diesen Abstand.

Für CCD-Kameras mit anderem Auflagemaß kann noch zusätzliches Zubehör wie unser kurzbauender TSOAG9 Off-Axis-Guider mit eingebaut werden.

Der Paracorr verlängert die Brennweite um ca. 1,15x und legt den Fokus um ca. 46 mm nach hinten - die 46 mm mehr Backfokus sind ein Vorteil für die Fotografie mit Newton-Teleskopen mit knapper Fokallage.


Der visuelle Einsatz:

Alle Newton-Teleskope profitieren vom Einsatz des Paracorr-Komakorektors, indem die Koma größtenteils oder vollständig eliminiert wird. Ein Aspekt bei der Optimierung dieser Korrektion ist der Abstand der Okularfeldblende zum letzten Element des Korrektors. Typische Okulare für den Einsatz an schnellen Newtons haben hier Unterschiede von bis zu eineinhalb Zentimetern. Aus diesem Grund hat Tele Vue das "Tunable Top" (einstellbares Oberteil) entwickelt.

Das "Tunable Top" erlaubt eine Minimierung der Fehler durch Lösen einer Schraube und Verdrehen des Oberteils. Hierdurch hebt oder senkt sich die Steckhülse für das Okular und ermöglicht so, den richtigen Abstand zwischen Feldblende und Linsenelement einzustellen.

Die Vorteile:
Der TeleVue Paracorr mit Abstandshalter und Steckhülse für 1,25" und 2" ist für schnelle Newtonsysteme bis f/4,5 konstruiert, er bietet eine hervorragende Feldschärfe auch mit Okularen, die nicht für schnelle Newtons gemacht sind.
Schonende Klemmung der 1,25"- und 2"-Okulare mittels Messingklemmring
Durch die präzise Einstellung der Entfernung von Komakorrektor zu Okular erreichen Sie eine optimale Korrektur der Koma.
Erfreuen Sie sich an optimalen Sternen bis in die Ecken des Okulargesichtsfeldes mit jedem Okular, auch mit einem f/4-Newton.
Auch fotografische Nutzung möglich durch Abschrauben des Oberteils

Öffnungsverhältnis maximal:f/3
Öffnungsverhältnis optimal:f/4,5
Aufbau optisch:2 Dubletts
Anschluss teleskopseitig:2"
Anschluss kameraseitig:Spezialgewinde, adaptierbar
Anschluss Okular:2" und 1,25" (per Adapter von 2")
Brennweitenverlängerung:1,15x
Fokusverlagerung:46 mm nach außen
Ausgeleuchtetes Bildfeld:geeignet für Sensoren bis APS-C
Arbeitsabstand fotografisch:56 mm über dem kameraseitigen Gewinde
Gewicht:etwa 0,5 kg
1 Paracorr Typ 2 Komakorrektor
1 Einstellbares Oberteil "Tunable Top"
1 Adapter 2"-1,25"



Empfohlenes Zubehör




Adapter

Allgemeines Zubehör

CWT2070

TeleVue CWT-2070 Adapter für Canon EOS

TeleVue CWT-2070 Adapter für Canon EOS

  • Sofort versandfähig
  • Nur noch 2 Stück auf Lager

EUR 89,00


Fotografisches Zubehör

TSOAG9G2

TS-Optics Off-Axis-Guider TSOAG9 - Baulänge nur 9 mm

TS-Optics Off-Axis-Guider TSOAG9 - Baulänge nur 9 mm

  • Sofort versandfähig

EUR 119,00UVP EUR 159,00Sie sparen 25.2% (EUR 40,00)

%

Bewertungen

Geschrieben von Bernhard Engeser
am 2022-10-06

"der Paracarorr ist qualitativ hervorragend aber eine deutlich wahrnehmbare Verbesserung der Abbildung ist erst unter f/4 zu erwarten"

Geschrieben von Armin Hermann
am 2021-09-28

"Hab einen großen f4.5 Newton, passt perfekt in der Leistung dazu. Ade ***!"

Geschrieben von Benjamin Bauer
am 2019-09-26

Ich benutze den Paracorr an einem 8" Meade SN zur Astrofotographie. Ohne Korrektur ist eine Verzerrung bis fast zur Bildmitte hin sichtbar. Der parabolische Bildfehler wird durch den Paracorr bis auf die Randbereiche vollständig korrigiert (ggf. kann die Bildfehlerkorrektur durch einen passenderen Distanzring an der Kamera sogar noch weiter verbessert werden). Das Ergebnis hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen, da ich zuvor den Baader MPCC genutzt hatte, der eher eine geringe Korrektur bewirkt hat. Die Transmission, optische Qualität und allgemeine Verarbeitung sind ausgezeichnet.

Auch wenn der Paracorr recht hochpreisig ist, ist er für mich sein Geld absolut wert.

Für die fotografische Nutzung (zumindest bei mir so) wird nur der untere Teil (ohne die Distanzeinstellung) verwendet. Zur Verbindung mit dem Filterwechsler musste ich noch einen entsprecheden Adapter bestellen.

Geschrieben von Luiza Magnocavallo
am 2017-11-27

excellent