Hersteller: -TS Zubehör
Art.Nr.: BL2003D

EUR 54,90UVP EUR 59,90Sie sparen 8.3% (EUR 5,00)


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Sofort versandfähig





Bewertung: 5.0 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
TS-Optics Hauptspiegelblende, passsend für Skywatcher 200-mm-Newtons
Ein tolles Upgrade für Ihr Newtonteleskop

Sicher ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass Ihre Aufnahmen einen "Hof" um die Sterne haben bei längeren Belichtungen. Durch den Blendenring wird das "Aufblähen" bei Sternen bei Deep-Sky-Aufnahmen vermieden bzw. deutlich verringert.

Der Einbau am Newton ist denkbar einfach. Es muss nicht mal der Hauptspiegel von der Spiegelzelle entfernt werden. Bauen Sie einfach den Hauptspiegel aus dem Tubus aus und befestigen Sie den Ring an den vorgesehenen Löchern mit den vorhandenen Schrauben. Sie müssen lediglich die Schrauben öffnen, den Ring dazwischen legen, und alles wieder verschrauben.

Der Ring passt auch an viele andere Newtons mit dem Durchmesser. Bei Fragen dazu schreiben Sie uns einfach an.

Der Blendenring ist aus PLA gedruckt. Verwenden Sie keinesfalls Sonnenfilter in Kombination mit dem Blendenring in Ihrem Newton! Eine zu große Erhitzung des Tubusinneren kann im schlimmsten Fall dazu führen, dass sich der Blendenring zu sehr erhitzt und Schaden an Ihrem Hauptspiegel produziert.
Gedacht für Teleskop:Skywatcher 200 mm Newtons
Herstellungsmethode:3D Druck (FDM/FFF)
Material:Spezial-PLA mit besserer UV-Beständigkeit
Formstabilität:bis 110 °C
Blendenring



Empfohlenes Zubehör




Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Ähnliche Produkte

Bewertungen

Geschrieben von Mike Vogel
am 2021-03-17

"Passt auch auf den TS 200mm f/5 Newton. Nur die Schaumlöscher musste ich dafür auf 6 mm aufbohren, was aber problemlos möglich ist."