Hersteller: -TS Fotostative
Art.Nr.: TS-A284FMO

EUR 128,90UVP EUR 149,00Sie sparen 13.5% (EUR 20,10)


inkl. 19 % MwSt (DE)  
Die angegebene MwSt. bezieht sich auf die in Deutschland geltende. Nach dem Login wird der MwSt.-Betrag an die geltende MwSt. des hinterlegten Lieferlandes angepasst. Daher kann der Endpreis entsprechend variieren.
zzgl. 6,95 € Versandkosten (DE)  
Bitte einloggen um die Versandkosten für Ihr Land zu ermitteln.
mehr Details zu den Versandkosten ...

  • Artikel hat Lieferzeit
  • Bitte per Email benachrichtigen, wenn wieder verfügbar.

  • Mit der Speicherung meiner Mailadresse bin ich einverstanden.  




Artikel voraussichtlich lieferbar ab 01.12.2024

Vorbestellen:



Bewertung: 5.0 von 5
  • Details..
  • Technische Daten..
  • Lieferumfang..
Das TS Optics A284FMO Alu-Dreibeinstativ - besonders vielseitig
Hohe Stabilität und edle Verarbeitung: Das TS-Stativ überzeugt durch optimale Eigenschaften für den Beobachter und für den Fotografen. Mit nur 1,7 kg Gewicht ist das Stativ überall dabei, in einer praktischen Transporttasche mit Schultergurt. Dabei ist es schnell einsatzbereit: einfach aus der Tasche holen, die drei Beine ausklappen und schon bietet das Stativ einen stabilen Stand.

Überzeugende Ausstattungsmerkmale des TS-A284FMO Fotostativ:
Leicht und transportabel mit nur 1,7 kg
Flexibel in der Höhe - von nur 14,5 cm bis 167 cm stufenlos einstellbar
Praktisch Mittelsäule für eine schnelle Höhenverstellung
Zweite Mittelsäule für eine niedrige Arbeitshöhe.
Flexibler Neigewinkel der Stativbeine, damit passen Sie sich optimal dem Untergrund an, auch wenn er mal schief ist
Stabile Drehklemmungen - kein Nachgeben der Beine auch bei hoher Belastung
Angenehmer Griff auch bei tiefen Temperaturen durch Schaumgummigriffe
Sehr edle und gepolsterte Transporttasche mit Tragegurt für einen angenehmen Transport
Besonders praktisch - mit beliebigen Kugelköpfen und Neigeköpfen kombinierbar durch das 3/8"- und 1/4"-Fotostativgewinde


2 in 1 - integriertes Einbeinstativ
Drehen Sie einfach das Stativbein (das rechte mit Moosgummi) leicht gegen den Uhrzeigersinn vom Stativ ab.
Drehen Sie von der Mittelsäule unten den Haken ab.
Lösen Sie die Schraube, die die Mittelsäule fixiert, und ziehen Sie die Mittelsäule vom Stativ hoch.
Schrauben Sie die Mittelsäule mit dem Kugelkopf an das Stativbein - fertig!



Sehr gute Basis für kompakte Reisemontierungen für Astrofotografie
Das stabile Stativ ist sehr gut als Unterbau für astrofotografische Reisemontierungen geeignet. Es passt unter anderem direkt an:
Baader NanoTracker - nur mit Kugelkopf
Fornax LighTrack II FO4929
iOptron SkyTracker Pro
Skywatcher Star Adventurer und Star Adventurer Mini - mit Polhöhenwiege
Vixen Polarie - mit Polhöhenwiege oder Kugelkopf


Komplettset als Alternative
Wenn Sie zur Ausstattung auch den Stativkopf zählen, haben wir einen interessanten Vorschlag: Kaufen Sie einfach das im Zubehörbereich verlinkte TSFSA284. Das Stativ an sich ist identisch mit dem TS-A284FMO, doch wird es mit montiertem Kugelkopf TS-BH-51AT ausgeliefert. Dessen Tragfähigkeit von 8 kg sollte für fast alle Anforderungen noch immer gut ausreichen.
Typ:Fotostativ und Videostativ
Bauart:Dreibeinstativ
Material:Aluminium
Gewicht:1,7 kg
Tragfähigkeit:bis 15 kg
Maximale Stativhöhe:1670 mm
Minimale Stativhöhe:145 mm
Stativbeinauszug:3fach (4 Segmente)
Stativbeinauszug Fixierung:Drehverschluss
Mittelsäule:Fixierung mit Drehverschluss
TS Fotostativ
2 Mittelsäulen (normal/kurz)
Innensechskantschlüssel
Transporttasche



Empfohlenes Zubehör




Allgemeines Zubehör

Alternativen zu diesem Produkt - Empfehlung von TS
%

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch...

Montierungen
%
%

Schutz und Transport

Bewertungen

Geschrieben von Dieter Saame
am 2022-01-27

"Stabiles Stativ mit passender Tasche. Für diesem Preis einfach Klasse."

Geschrieben von Michael Thoma
am 2021-12-07

"Ersetzt bei mir ein Stativ in der Astrofotografie, das offenbar nicht schwingungsarm genug war. Eindruck nach dem ersten Einsatz ist sehr gut. Sehr stabil, kein Wackeln oder Schwingen im den Fotos zu erkennen."