NEQ6skyscan


versandfertig
versandfertig
Skywatcher EQ-6 Pro Synscan Skyskan Pro GoTo Montierung - bis 20kg



Statt 1.549,00 EUR
Nur 1.470,99 EUR

incl. 19 % MwSt.
zzgl. 35,70 €  Versand


Beschreibung

Skywatcher EQ-6 Pro SynScan parallaktische GoTo-Montierung - Teleskope bis 20 kg

Diese bewährte Montierung wurde für schwere Teleskoptuben entwickelt. Sie ist für Astrofotografie und Beobachtung gut geeignet.

Skywatcher EQ6 Pro SkyScan Synscan

Die EQ6 ist eine massive GoTo-Montierung für den amateurastronomischen Einsatz mit schweren Geräten, denn die Montierung kommt komplett mit:

-- stabilem Stahlstativ
-- beleuchtetem Polsucher
-- kompletter 2 Achsen GoTo Steuerung

Sie ist komplett betriebsfertig für die gehobene Beobachtung mit automatischer Objektpositionierung und für die Astrofotografie.

Belastbarkeit der Montierung


Die EQ6 kann mit Geräten bis ca. 20kg Eigengewicht belastet werden. Bei längeren Hebeln oder astrofotografischem Einsatz, empfehlen wir, die Montierung nicht voll auszureizen.

Technische Daten:

Eigengewicht......... 16 kg
Gewicht Stativ........ 7,5 kg
Höhenverstellbarkeit Stativ...... 85 - 147 cm
Belastbarkeit...... ca. 20 kg - je nach Anwendung
Motorsteuerung... GoTo Steuerung
Polsucher... Beleuchtet - in die Montierung integriert

Vixen & Losmandy Level Schnellkupplung

Kennzeichen der NEQ6 ist die duale Schnellkupplung, die Vixen- und Losmandy Prismenschienen aufnimmt. Die Klemmung ist stabiler, weil mit der kompletten Seitenwand geklemmt wird.
Leistungsdaten der GoTo Steuerung:

- ca. 13400 Objekte in der Datenbasis
- Verstellgeschwindigkeit max. 3,4 Grad pro Sekunde
- vier sehr langsame Verstellgeschwindigkeiten für Astrofotografie
- Eichung über One Star / Two Star oder Three Star Alignment
- Menueführung in Englisch / Anleitung in Deutsch
- PEC - zur Verbesserung der Nachführung - für Astrofotografie


Technische Daten der Motore:

-- Schrittmotore mit einer Auflösung von 0,144"
-- Korrekturgeschwindigkeiten für Astrofotografie: 0,25fach, 0,5fach und 0,75fach
-- Verstellgeschwindigkeiten: 4fach, 8fach, 32fach, 64fach und 800fach
Lieferumfang:

- 2 Achsen Steuerung
- Polsucher beleuchtet
- Schnellkupplung
- Höhenverstellbares Rohrstativ Edelstahl
- zwei Gegengewichte
- Gegengewichtsstange - versenkbar
- Verlängerungsstück für Gegengewicht Stange für schwerere
Teleskope
- 12V Zigarettenanzünderkabel inkl.


Umfangreiches Zubehör bei TS.................... siehe "empfohlenes Zubehör"

Hier finden Sie Prismenschienen, Transporthilfen, Hilfsmittel gegen Vibrationen...

und vieles mehr... Reinschauen lohnt !!!

nach oben
Wir empfehlen Ihnen folgendes Zubehör:

Allgemeines Zubehör:
249,00 EUR*


*  zzgl. Versand


SouthernStars SkyFi - Kabellose USB Teleskopsteuerung

 
105,00 EUR*


*  zzgl. Versand


SouthernStars SkyWire - GOTO mit iPhone und SkySafari Pro

 
Statt 289,00 EUR
Nur 274,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Skywatcher Säule mit drei Auslegern für Skywatcher Montierung EQ6 - weiß

 
Statt 399,00 EUR
Nur 325,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Vimech EQ6 Wedge für einfachere Einstellung der Polhöhe und mehr Stabilität

 
Statt 42,00 EUR
Nur 39,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Gegengewicht 5,1kg - für D=18mm Stangen (EQ6 / HEQ5) weiss

 
229,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Lacerta Betonsäulenadapter für Skywatcher Montierung EQ6

 
360,00 EUR*


*  zzgl. Versand


ALCCD QHY PoleMaster - Elektronischer Polsucher

 
  
Schutz und Transport:
84,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Geoptik Tragetasche für größere Montierungen wie EQ6, CGEM, G11

 
  
Adapter:
55,90 EUR*


*  zzgl. Versand


Ertl Elektronics Adapter EQDir-USB für Skywatcher EQ6

 
79,90 EUR*


*  zzgl. Versand


Ertl Bluetooth Adapter für Skywatcher EQ6 Montierungen

 
 
Stromversorgung:
49,90 EUR*


*  zzgl. Versand


Netzteil 12 V - 3 A - geregelt für hohe Belastungen

 
27,90 EUR*


*  zzgl. Versand


Leistungsstarkes Netzteil 12V - 3,0A - passend für 100-240V

 
199,00 EUR*


*  zzgl. Versand


TS Powertank 17Ah - wiederaufladbar mit Rotlicht und Radio

 
 
Montierungszubehör:
Statt 26,00 EUR
Nur 24,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Prismenschiene PS 32 - Länge 32cm - 2" Level

 
119,00 EUR*


*  zzgl. Versand


90°-Winkeleinblick (Zenitspiegel/Winkelsucher) für Polsucher

 
59,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Pierro Astro USB-EQ6 Direkt-Schnittstelle für Skywatcher EQ6 Montierung

 
1.149,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Altair Starbase - Ultrastabiles Säulenstativ, hochbelastbar und nur 17,5 kg leicht

 
160,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Geoptik Höhenverstellung für Stative von Celestron, Skywatcher und Meade

 
17,90 EUR*


*  zzgl. Versand


RS 232 Kabel für Skywatcher SkyScan Skyscan Steuerung - 2 Meter Länge

 
Statt 155,00 EUR
Nur 147,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Skywatcher GPS Modul für SkyScan / Synscan GoTo Montierung

 
Statt 75,00 EUR
Nur 71,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Säulenaufsatz für Skywatcher EQ6 - Länge 22cm - weiss

 
Statt 69,00 EUR
Nur 53,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Orion Schwingungsdämpfer - Stativ Untersetzer gegen Schwingung

 
24,90 EUR*


*  zzgl. Versand


TS Foto-Prismenschiene GP/EQ5-Level mit Langloch und Fotoschraube

 
39,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Starway Prismenschiene PSA 30 - Länge 28cm - Massiv - GP Level

 
79,00 EUR*


*  zzgl. Versand


TS Prismenschiene Losmandy Level - Länge 330mm - ebene Auflage

 
Statt 899,00 EUR
Nur 779,00 EUR*


*  zzgl. Versand


Lacerta Knicksäule mit Pol-Feineinstellung für EQ6

 
  
Fotografisches Zubehör:
199,00 EUR*


*  zzgl. Versand


TS Doppelbefestigung - Losmandy Level an beiden Seiten

 
  
nach obenErfahrungsberichte

Anwendungstipp ... Aufstellung der Montierung und Einnordung:

Ein häufiger Bedienfehler ist der Versuch, die Montierung mit fertig montiertem Teleskop einzunorden. Bei schwereren Teleskopen (ab ca. 8-9kg empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

1. Aufstellung der Montierung mit grober Ausrichtung nach Norden
2. Einnordung mit Polsucher an den Polarstern mit Polsucher „ohne Gegengewicht, Ohne Fernrohr“. Auf die beiden Einstellschrauben achten - siehe unten
3. Montage der Gegengewichte
4. Montage des Teleskopes und anschließendes Ausbalancieren.1. Aufstellung der Montierung mit grober Ausrichtung nach Norden

Grundsätzlich achten Sie beim Verstellen der Montierung immer darauf, daß sich die beiden Polhöhen Einstellschrauben nicht gegenseitig blockieren, wenn Sie eine der beiden Schrauben reindrehen.. Unterschätzen Sie bitte nicht die Kraft, die durch die Hebelwirkung der Schraube entsteht. Die M10 Schraube würde sich verbiegen. Eine der beiden Schrauben sollte daher immer locker sein. Erst wenn die Montierung fertig eingenordet ist. Ist mit der zweiten Schraube zu kontern.

Manchmal ist es aber nicht zu vermeiden, die Montierung mit montiertem Fernrohr einzunorden (z.B. beim Einscheinern oder bei nachträglicher Korrektur). Wir empfehlen dann, die Montierung an der Gegengewicht Stande etwas nach oben zu drücken, wenn Sie die Polhöhe anheben. Damit verhindern Sie, daß die ganze Last mit der M10 Schraube bewegt wird. Sie werden feststellen, daß die Verstellung auch deutlich leichter geht. Also - mit einer Hand die Montierung nach oben drücken und mit der anderen Hand die Schraube drehen ... und immer darauf achten, daß sich die Schrauben nicht gegenseitig blockieren...



nach oben

E-Mail: info@teleskop-service.de • Telefon: +49 (0)89-9922875-0
Parse Time: 0,076s