BW55RPD

versandfertig
versandfertig
B&W Outdoor Koffer - 46x37x32cm - Einteilung Klett/Flausch



229,00 EUR
incl. 19 % MwSt.
zzgl. 6,00 €  Versand


Beschreibung
B&W Outdoor Koffer für härtesten Einsatz - Optimaler Schutz für empfindliches Zubehör
... variable Facheinteilung über Klettverschlüsse - damit können Sie das Innenleben Ihren Bedürfnissen anpassen.

Outdoorkoffer BW55

B&W Outdoor Koffer
wurden für den härtesten Outdoor-Einsatz entwickelt und unter extremen Bedingungen getestet. Ausgelegt für einen Temperaturbereich von - 40 °C bis + 80 °C, sind sie stapelbar und absolut wasserdicht, staubdicht, luftdicht, bruchsicher (Test: Fallhöhe 2 m auf Beton) und unverwüstlich. Sie sind ausgerüstet mit stabilen Ösen für Vorhängeschlösser, und einem Luftdruck-Ausgleichsventil.

 Der BW55 ist relativ tief, damit bietet der Koffer genügend Platz für große Tele Objektive aber auch Motierungen und ähnliche sperrige Teile.

BW55RPDBW55RPD-Innenelemente

Die Facheinteilung besteht aus gepolsterten Gewebematerial (RPD). Sie können die Einteilung beliebig verändern und so Fächer unterschiedlicher Größe, passend für Objektive, Okulare, Adapter ... erstellen. Die Befestigung der Unterteilungen erfolgt über Klettverschlüsse. Im Deckel befindet sich zur Abdämpfung Noppenschaumstoff.

Technische Daten:

-- Innenmaße: 420 x 300 x 300 mm

-- Aussenmaße: 455 x 365 x 315 mm

-- Volumen: 38 L

-- Gewicht netto: 4,6 kg

Weitere Produktmerkmale:


-- unverüstlicherer Koffer aus Ultra High-Impact ABS Plastik

-- Luftdruckausgleichsventil

-- 2 Schlösser

-- 1 Tragegriff

-- Tragegurt und Back Pack System möglich

-- temperaturstabil von - 40°C bis + 80°C

-- superstabil, stapelbar

-- staubdicht, luftdicht, wasserdicht

-- lebenslange Garantie

Praxistipp von Teleskop-Service: Transport von schweren Gegenständen (Montierungen, Gewichte... ):

Die Kletthalterungen sind sehr stabil und reißen auch bei stärkerer Beanspruchung nicht aus. Auch schweres Zubehör, wie astronomische Montierungen, kann transportiert werden.

Schwere Teile sollten Sie aber immer am unteren Ende des Koffers, wo die Gelenke sind, aufliegen lassen. Wenn Sie dann den Koffer tragen, müssen die variablen Elemente nur mehr stabilisieren aber nicht mehr das ganze Gewicht tragen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


nach oben

E-Mail: info@teleskop-service.de • Telefon: +49 (0)89-1892870 • Fax: +49 (0)89-18928710
Parse Time: 0,071s