Schmidt-Cassegrain- (SCT) und Maksutov-Teleskope (Mak) sind sogenannte "katadioptrische Systeme", also Teleskope, in denen Linsen und Spiegel in einem System zusammenwirken. Sie sind äußerst kompakt, bis zu größeren Öffnungen noch gut transportabel und mit ihren Öffnungsverhältnissen von f/10 (SCT) bis f/15 (Mak) recht gute "Allrounder" für die beobachtende und fotografierende Astronomie.

Ein Ritchey-Chrétien (RC)-System stellt eine Weiterentwicklung des SCT dar. Meist wird das Öffungsverhältnis mit ca. f/8 etwas schneller sein, größter Vorteil eines RC ist allerdings seine deutlich weniger gekrümmte Brennebene, was ihn zu einem starken DeepSky-Instrument macht, sowohl visuell aber im besonderen fotografisch.
 

Produktauswahl:

 
 
 
 
 
 

E-Mail: info@teleskop-service.de • Telefon: +49 (0)89-1892870 • Fax: +49 (0)89-18928710
Parse Time: 0,060s